Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Winkekatze und Co: Kinder-Webseiten zu Glücksbringern

Familie Winkekatze und Co: Kinder-Webseiten zu Glücksbringern

Kleeblatt, Winkekatze oder Hufeisen: Im Internet informieren verschiedene Webseite für Kinder über Glücksbringer und das Glück selbst. Auf baeren-blatt.

Voriger Artikel
Umfrage: Glaube an die Liebe ungebrochen
Nächster Artikel
Phänomen "Ghosting" - Schlussmachen für Feiglinge?

Die Winkekatze ist aus dem asiatischen Raum bekannt. Aber auch in Europa wird sie gerne als Glücksbringer benutzt. Sie soll Reichtum und Glück herbeiwinken.

Quelle: Jens Schierenbeck

Mainz. t.de gibt es ein

Suchspiel mit einem Glücksbringer aus China - den viele bestimmt noch gar nicht kannten. Auf der Seite kindernetz.de können Kinder einen kurzen

Film zu Glücksbringern aus der ganzen Welt anschauen: Dort erklären die Macher des Films beispielsweise die Winkekatze und das Hufeisen.

 

Auf Rossipotti.de brauchen die Nutzer Glück: Dort können die Kinder

ein Spiel machen - und einiges über Glück erfahren. Die drei Seiten wurden von "

Klick-Tipps.net" ausgewählt. Der Dienst wird unter anderem von "jugendschutz.net" getragen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Familie

Sollte es für Erst- und Zweitklässler Zensuren geben?

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170223-99-405913_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Sturm in Silverstone: Hamilton wird Rosberg nicht vermissen