Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Kostenlose 360-Grad-Bilder für Android

Telekommunikation Kostenlose 360-Grad-Bilder für Android

Fotos vom Markusplatz in Venedig oder von der Zugspitze wirken erst als Panoramabild richtig eindrucksvoll. Solche Bilder müssen nicht teuer sein: Eine kostenlose App verwandelt das Smartphone in eine 360-Grad-Kamera.

Voriger Artikel
Smartphone als Alarmanlage: Neues Leben für alte Technik
Nächster Artikel
Neue Allianz für verschlüsselte E-Mail

Ideales Motiv für die 360-Grad-App: Das neue Völkerschlacht-Panorama in Leipzig.

Quelle: Jan Woitas

Berlin. Mit einigen Handykameras lassen sich inzwischen auch 360-Grad-Panoramaaufnahmen aufnehmen. Zum Nachrüsten der Funktion gibt es verschiedene Apps. Kostenlos für Android ist zum Beispiel

Panorama 360 der Firma Teliportme erhältlich. Ähnlich wie bei Instagram oder vergleichbaren Apps müssen Nutzer sich zunächst mit Name und E-Mail-Adresse registrieren. Zum Fotografieren dreht man sich anschließend in kleinen Schritten im Kreis, eine Markierung zeigt genau an, wie weit. Das Handy muss dabei hochkant gehalten werden. Die fertigen Panoramen können anschließend mit anderen Nutzern der App oder über Facebook und Twitter geteilt werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Multimedia & Technik