Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 18 ° Regen

Navigation:
Reise & Tourismus
Blaues Meer, einsame Traumstrände: In der Wintersaison erwartet die Tui auf der Fernstrecke eine besonders starke Nachfrage für Reisen in die Dominikanische Republik.
Tourismus
Sightseeing statt Transfers: Neues Winterprogramm von Tui

Tui hat das Programm für den kommenden Reisewinter vorgestellt. Ägypten feiert ein großes Comeback, die Zahl der Flüge verdoppelt sich fast. In Südostasien gibt es statt normaler Bustransfers ein spezielles neues Angebot.

mehr
Tourismus
Drei Hai-Sichtungen haben vor der Südwestküste von Mallorca Badegäste in Angst und Schrecken versetzt.
Ein Hai vor der Küste: Wie sich Urlauber verhalten sollten

Die Angst vor Haien ist groß. Viele denken an die Angriffs-Szenen aus "Der weiße Hai". Im Film wird das Tier als blutrünstiger Jäger dargestellt. In der Realität kommt es selten zu Attacken. Doch wie können sich Touristen verhalten, wenn im Wasser ein Hai auftaucht?

mehr
Tourismus Wohin die Reise im Winter geht: "Ägypten kommt stark zurück"

Kanaren oder Ägypten, Emirate oder Mauritius - welche Reiseziele sind im kommenden Winter besonders gefragt? Stefanie Berk, Touristikchefin beim Veranstalter Thomas Cook, gibt einen Ausblick.

mehr
Tourismus
Rauskommen, runterkommen, in der Natur sein - dafür taugt die Uckermark - hier der Kronsee - bestens.

Die Fahrradwege sind leer gefegt, die unzähligen Seen nicht überfüllt. In der Uckermark hat man Zeit für sich. Künstlern und Kreativen gefällt das schon länger. Aber wie fühlt sich Urlaub in einer der verlassensten Gegenden Deutschlands an?

mehr
Tourismus
Original erhalten: Auf der Kanzel in der St.-Andreaskirche hielt Luther am 14. Februar 1546 seine letzte Predigt.

Außer Thesen viel gewesen: Martin Luther hinterließ an zahlreichen Orten in Ostdeutschland seine Spuren. 500 Jahre nach seinem Thesenanschlag kommen besonders viele Touristen nach Wittenberg und Eisenach. Doch nicht alles, was sie sehen, ist echt.

mehr
Advertorial

Ein Gefühl von innerer Ruhe und Zufriedenheit erlangen, eine Verbindung mit der Natur und ihren Geschöpfen eingehen – das klingt pathetisch. Aber genau das ist es, was Angler immer wieder ans Wasser treibt, mit der Aussicht, stundenlang darauf zu warten, dass ein Fisch anbeißt. Was er oft genug nicht tut. Aber beim Angeln gilt eben der Spruch: Der Weg ist das Ziel.  Auch in Brandenburg. Das Bundesland bietet eine Fülle von Gewässern, an deren Ufern sich vortrefflich eine Angel auswerfen lässt. Wir stellen weiter unten die besten Angel-Spots vor.

mehr
Tourismus
Auf Norderney können Urlauber einiges erleben.

Wolkenkino gucken auf den Thalasso-Plattformen, braufrisches Pils zum Sonnenuntergang an der Strandpromenade genießen: Norderney besticht durch Gegensätze. Nicht wenige nennen die zweitgrößte ostfriesische Insel "meine Insel".

mehr
Tourismus
Hinter den Mauern der heutigen JVA wurde in den Wirren der religiösen Auseinandersetzungen um die Taufe im 16. Jahrhundert die Konfirmation erfunden.

Mit der Reformation verbindet man Martin Luther, Wittenberg und die Wartburg. Doch auch in Hessen gab es jemanden, der Gefallen an Luthers Thesen fand: Philipp der Großmütige. Ausgerechnet ein katholischer Wanderweg führt zu seinen wichtigsten Wirkungsstätten.

mehr
Tourismus
Die junge Donau ist der Flussabschnitt zwischen Donaueschingen und Ulm. Mit dem Fahrrad lässt sich die Gegend entlang des Flusses am besten erkunden.

Die Donau kennt jeder. Die junge Donau vielleicht nicht. So nennt sich ein Teil des großes Stroms, von der Quelle gut 200 Kilometer gen Osten. Am besten lässt sich die Strecke mit dem Fahrrad abfahren - vorbei an Burgen und Quellen.

mehr
Tourismus
Die Gartensaison beginnt, auf der IGA sowieso: bunten Frühlingsbepflanzung auf der Gartenschau.

In diesem Jahr findet die Internationale Gartenschau in Berlin statt. Die IGA 2017 rechnet mit zwei Millionen Besuchern. Ihnen wird moderne und traditionelle Gartenkunst präsentiert - und dazu eine wilde Parklandschaft mit einem besonderen Aussichtshügel.

mehr
Tourismus
Taschen, Handschuhe oder Gürtel: In einem kleinen Museumsshop können Besucher auch Gegenstände aus Fischhaut kaufen.

Wer sich für die Kultur der sibirischen Ureinwohner interessiert, muss in den Bayerischen Wald fahren. Nach Viechtach, in ein ungewöhnliches Museum. Es bietet: Schamanenskulpturen, bunte Gemälde und alles, was man aus Fischleder machen kann.

mehr

Akuelle Reisekataloge
JAHN Reisen
Zu Ehren des Königs feiern die Niederländer am 27. April den Königstag - unter anderem mit süßen Leckereien.
Tourismus
Aschermontag und Königstag: Die Feiertage in Reiseländern

Die Feiertage sind schon in den einzelnen deutschen Bundesländern sehr unterschiedlich - im Ausland werden neben den traditionell christlichen vor allem die Nationalfeiertage groß gefeiert.

mehr
Tourismus
Weltweit reisen immer mehr Passagiere auf den schwimmenden Hotels. Doch es wird eng - auf den Werften ebenso wie in den Hafenstädten.
Kreuzfahrt-Boom setzt Werften und Hafenstädte unter Druck

Kreuzfahrten sind schwer angesagt. In Deutschland, in Europa und weltweit reisen immer mehr Passagiere auf den schwimmenden Hotels. Doch es wird eng - auf den Werften, die Kreuzfahrtschiffe bauen, und auch in den Hafenstädten, die sie ansteuern.

mehr
Tourismus Rom und das Brunnen-Problem

Er lockt Nackte genauso wie Tiere. Sein klares Wasser hat gerade im Sommer eine magische Anziehungskraft. Der Stadt Rom wird es nun zu viel. Sie will den Trevi-Brunnen besser schützen. Und nicht nur den.

mehr