Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Halloween bedeutet für Haustiere oft Stress

Tiere Halloween bedeutet für Haustiere oft Stress

Die Kinder rennen in Kostümen durch die Wohnung, und ständig klingelt es mit der verbundenen Forderung: Süßes oder Saures! Für viele Haustiere bedeutet dieser Spaß allerdings Stress, erläutert die Tierschutzorganisation Vier Pfoten.

Voriger Artikel
Hyperaktive Nager: Hormonüberschuss beim Meerschweinchen
Nächster Artikel
Kämpfende Rennmäuse schnell trennen

Halter, die ihren Hund zu Halloween kostümieren, müssen aufpassen, dass er keine Kleinteile verschlucken kann.

Quelle: Stephanie Pilick

Hamburg. Die Experten raten deshalb dazu, das Tier am Abend des 31. Oktober in ein ruhiges, hinteres Zimmer zu bringen - falls es im Rest der Wohnung wuselig ist. Wichtig: Süßigkeiten und Kostüme sollten für Tiere tabu sein. Eine Kostümierung des Tieres könne sogar gefährlich werden, wenn es Kleinteile verschluckt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus #Tiere

Was ist Ihr Sommerhit?

14b0690e-9dba-11e7-b6e4-962cec84b262
Schweres Erdbeben erschüttert Mexiko-Stadt

Ausnahmezustand in Mexiko-Stadt: Dutzende Menschen sind bei einem Erdbeben der Stärke 7,1 in Mexiko ums Leben gekommen – darunter auch zahlreiche Kinder.