Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° Regen

Navigation:
Aktuelles
Tourismus
Viele Flugzeuge der American Airlines werden in der Weihnachtszeit wohl am Boden bleiben.

Eine Panne mit großen Folgen: Wegen einer Systemfehlers konnte sich viele Piloten von American Airlines über die Feiertage frei nehmen. Nun fehlen der Fluggesellschaft tausende Mitarbeiter - 15 000 Flüge drohen auszufallen.

mehr
Tourismus
Der Nürnberger Christkindlesmarkt öffnet am 1. Dezember.

Der Nürnberger Christkindlesmarkt steht für Weihnachtsromantik pur - so sehen es zumindest viele seiner Fans. Dabei waren die Anfänge des "Städtleins aus Holz und Tuch" eher schnöde.

mehr
Tourismus
Haben Strandabschnitte einen bewachten Badebetrieb mit Rettungs- und Erste-Hilfe-Station, Umkleiden und Strandduschen, dürfen Gemeinden auch künftig Eintritt verlangen.

Jetzt ist zwar gerade kein richtiges Strandwetter, doch die nächste Saison kommt bestimmt. Und bis dahin müssen viele Küstenkommunen klären, ob ihre Strand-Eintrittsgebühren noch rechtmäßig sind.

mehr
Tourismus
Wegen des drohenden Vulkanausbruchs gilt immer noch die höchste Alarmstufe.

Wegen des drohenden Vulkanausbruchs hängen Tausende Urlauber auf Bali fest. Jetzt könnte sich die Lage entspannen: Der internationale Flughafen ist wieder offen. Die Gefahr aber bleibt.

mehr
Tourismus
Der Vulkan Mount Agung spuckt derzeit Rauch und Asche.

Kommt der Ausbruch jetzt? Oder beruhigt sich der Vulkan Agung auf Bali wieder? Mehrere Reiseveranstalter bieten ihren Kunden wegen der unsicheren Lage jetzt kostenloses Umbuchen und Stornieren an.

mehr
Tourismus
So sehen die neuen Vignetten für Österreich, Slowenien und der Schweiz aus.

Ab 1. Dezember gibt es die Autobahn-Vignetten für die Alpen-Region. Hier erfahren Auto- und Motorradfahrer, was sie in Österreich, der Schweiz und Slowenien zahlen müssen.

mehr
Tourismus
Unwetter und Baustellen haben dafür gesorgt, dass die Deutsche Bahn ihr Pünktlichkeitsziel vorerst aufgegeben hat.

Die Bahn verfehlt 2017 ihr selbstgestecktes Pünktlichkeitsziel. Das räumt jetzt auch Vorstandschef Lutz ein. Zwei Herbststürme führten im Oktober zu besonders vielen Verspätungen. Der entscheidende Grund ist jedoch ein anderer.

mehr
Tourismus
Das Busnetz auf Mallorca soll ausgebaut werden. Neben Shuttle-Bussen vom Flughafen in Palma nach Cala Rajada sind ab Mai 2018 auch Verbindungen ins Tramuntana-Gebirge geplant.

Auf einen Mietwagen können Mallorca-Urlauber bald leichter verzichten. Auf der Insel soll es ab nächstem Frühjahr mehr Busverbindungen geben. Vorgesehen ist auch die Anbindung des Tramuntana-Gebirges an das Busnetz.

mehr
Tourismus
Im September wurde Florida von Hurrikan «Irma» verwüstet. Nun haben rund 70 Prozent der Unterkünfte wieder geöffnet. Doch abgeschlossen sind die Aufräumarbeiten noch nicht.

Die diesjährige Sturmsaison in der Karibik war eine der heftigsten der Geschichte. Vor allem die Hurrikans "Irma" und "Maria" brachten viel Zerstörung. Wie weit hat sich die Urlaubsregion davon inzwischen erholt?

mehr
Tourismus
Der Vulkan Mount Agung auf Bali hat nach einer erneuten Eruption Asche hunderte Meter hoch in die Luft geschleudert. Die Behörden haben die höchste Alarmstufe ausrufen lassen.

Auf Bali rumort der Vulkan Gunung Agung enorm. Befürchtet wird, dass er zu einem gewaltigen Ausbruch kommt. Die meisten Urlauber - darunter auch viele Deutsche - sind zwar in Sicherheit, sitzen aber fest. Manche nutzen die Gelegenheit für Selfies.

mehr
Tourismus
Auf der Ausstellung «Eiswelt Dresden» bekommen Besucher auch diese beiden Eisskulpturen aus dem Märchen «Nussknacker und Mausekönig» zu sehen.

Eiszeit in Dresden: Wer in den kommenden Wochen die neue Ausstellung auf dem Areal der "Zeitenströmung" besucht, muss sich warm anziehen. Die Exponate erfordern zum Überdauern Minusgrade.

mehr
Tourismus
Die «World Explorer» von Nicko Cruises geht im Sommer 2019 an den Start.

Die Reedereien berieten sich auf kommende Expeditionen vor. Zwei neue Schiffe befinden sich derzeit im Bau. Ein drittes im Bau befindliches Schiff bedient das Luxussegment.

mehr
Aktuelle Reisekataloge