Menü
Anmelden
Reisereporter Fotostrecke: Von der Römerzeit zu "Game of Thrones": Dalmatiens Küste

Fotostrecke: Von der Römerzeit zu "Game of Thrones": Dalmatiens Küste

Der Palast in Split geht auf Kaiser Diokletian zurück - das Gebäudeensemble ist heute das Herzstück der Altstadt. Quelle: Denis Peroš/HTZ
Die 2005 errichteten Meeresorgel belebt die Uferpromenade von Zadar: Besucher treffen sich abends auf den ins Meer ragenden Stufen, schauen dem Sonnenuntergang zu und lauschen den ungewöhnlichen Klängen. Foto: Zadar Tourist Board photo archive
Die Kathedrale Sv. Jakov in Sibenik zählt wie viele andere Bauwerke Dalmatiens zum Unesco-Weltkulturerbe - und diente schon der HBO-Serie «Game of Thrones» als Kulisse. Foto: Zoran Jelača/HTZ
Die Kuppel des Doms in Sibenik wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört - jedoch wieder hergestellt. Heute dient das Gottehaus auch als Filmkulisse. Foto: Nina C. Zimmermann
Künstler Zoran Debelic: Er malt in Zadar direkt auf der Straße, inmitten antiker Kulissen. Foto: Nina C. Zimmermann
Anzeige