Startseite MAZ
Volltextsuche über das Angebot:

Kolumnen
Baderegeln mit Imre Grimm
Wahn und Wirklichkeit: Von alternden Astralleibern und knappen Höschen

Heutzutage wird ja gern darüber diskutiert, wer was und wieviel davon beim öffentlichen Badengehen zu tragen hat. Doch bei dieser Kleiderordnungsdebatte wurde bisher eine der Hallenbad-Hauptzielgruppen sträflich vernachlässigt: der dicke, alte, weiße Mann und sein Badehöschen.

mehr
Heldenverehrung mit Uwe Janssen
Meister der Improvisation: MacGyver

Wenige Filmfiguren haben so viele Jugendliche zum Experimentieren mit Haushaltschemikalien, Gartengeräten und Zündschnüren animiert wie das wandelnde Multitool MacGyver. Jetzt ist der blonde Bastelgott wieder da. Ein Fall für Uwe Janssen.

mehr
Miss-Verständnis mit Imre Grimm
Wessen Gegend außer Fässern und Hirschen nicht viel zu bieten hat, kann immer noch eine Fass-und-Hirsch-Königin wählen – wie der US-Bundesstaat Colorado.

Was verbindet das leicht angestaubte Idyll süddeutscher Wein- und norddeutscher Obstanbaugebiete mit dem Bestatterwesen – von der Kundschaft im meist eher gesetzteren Alter einmal abgesehen? Richtig, gar nichts. Bis auf die Miss.

mehr
Widrige Regeln mit Uwe Janssen
Will geregelt sein, auch in Mecklenburg-Vorpommern: Die Seilbahn

Vielerorts wird heute auf die EU geschimpft. Auch hier. Denn es gäbe ja wahrlich einiges zu regeln, zum Beispiel die Schriftgrößen von Beipackzetteln oder die internationale Kaffeequalität. Stattdessen wird um der Gleichheit willen ins Blaue hinein verordnet. Uwe Janssen ist das ein Dorn im Auge.

mehr
Auf Reparaturodyssee mit Imre Grimm
Das dunkle Reich der Handyreparaturläden / Symbolbild

Wer einen Sprung in der Handyscheibe hat, kann entweder todesmutig selbst Hand anlegen, auf Gnade und Austausch durch den Hersteller hoffen oder sich doch lieber in die düstere Welt der Handyreparaturläden begeben. Ein Selbstversuch mit Hürden.

mehr
Raumfahrernöte mit Uwe Janssen
Alleine im Weltall: Die russische Besatzung der Internationalen Raumstation soll in Zukunft reduziert werden.

Das Leben auf der ISS ist kein Ponyhof: Die Crewmitglieder müssen auf engstem Raum mit ihren Kollegen zurechtkommen, ständig Experimente anderer Leute beaufsichtigen, und die Freizeitgestaltung beschränkt sich auch meist auf Indoor-Aktivitäten. Und nun will Russland auch noch sparen.

mehr
Wortfindungspoesie mit Imre Grimm
Daher weht der Hase.

Nicht alles, was hinkt, ist ein Vergleich, und nicht jeder verbale Aufstand lohnt für den Müden. Doch wenn man an jemandem ernsthaft einen Clown gefrühstückt hat, sollte man mit seiner Zuneigung nicht hinter den Hügeln halten und darf im Ernstfall auch mal über die Strippchen schlagen.

mehr
Unkaputtbares mit Uwe Janssen
Ein Scherbenhaufen mit Durchhaltewillen / Symbolbild

Nur ein bißchen Glas und Plastik, vielleicht auch Metall, schützt den durchschnittlichen Smartphonebenutzer davor, vor einem traurigen Scherbenhaufen und der ewigen Unerreichbarkeit zu stehen. Doch manch eins der fragilen Geräte beweist nach dem Fall unerwarteten Durchhaltewillen.

mehr