Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kolumnen Alle elf Minuten
Sonntag Kolumnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 23.06.2017
Messen Sie noch in Stunden, Saarländern oder Fußballplätzen? Ganz falsch! Die wichtigste Einheit der Moderne sind elf Minuten. Quelle: Fotolia
Anzeige
Hannover

Alle elf Minuten verschiebt sich die Eröffnung des Berliner Flughafens um elf Minuten.

Alle elf Minuten fragt sich Martin Schulz, was zum Teufel passiert ist.

Alle elf Minuten überprüft Cristiano Ronaldo, ob er verletzt ist (ob er Spliss hat).

Alle elf Minuten beschlagnahmt der Zoll 35 Tonnen chinesische Fidget Spinner.

Alle elf Minuten schreibt ein Feuilletonist, warum ihm Veganer auf die Nerven gehen.

Alle elf Minuten singt Helene Fischer das Wort “Herz“.

Alle elf Minuten lacht sich Sigmar Gabriel ins Fäustchen.

Alle elf Minuten ärgert sich Pro7-Chef Wolfgang Link, dass Stefan Raab nicht mehr will.

Alle elf Minuten sagt ein Spaßvogel “zum Bleistift“.

Alle elf Minuten erfindet Elon Musk ein neues Tesla-Modell, das niemand jemals bauen wird.

Alle elf Minuten googelt Donald Trump “Donald Trump“.

Alle elf Minuten bastelt ein Mediengrafiker zum Thema “Jamaika-Koalition“eine kiffende Angela Merkel mit Rastalocken.

Alle elf Minuten ist die schwarze Tintenpatrone leer.

Alle elf Minuten sagt ein Berliner Verkäufer: “Was wa ham, ham wa, und wat wech is, is wech“.

Alle elf Minuten fragt sich Frauke Petry, was zum Teufel passiert ist.

Alle elf Minuten überlegt ein Germanist, ob der Werbespruch „Respekt, wer’s selber macht“ grammatikalisch korrekt ist.

Alle elf Minuten bleibt Papierkram liegen.

Alle elf Minuten kauft ein italienischer Gastronom in einem Großmarkt einen Sack seiner hausgemachten Gnocchi.

Alle elf Minuten sagt in einem italienischen Restaurant ein Gast “Gnotschi“ statt “Gnocchi“.

Alle elf Minuten klappt ein “Business Punk“-Leser seinen Poloshirtkragen hoch.

Alle elf Minuten sagt ein Comedian auf einer Kleinkunstbühne zum Kaktus “Akupunkturgurke“.

Alle elf Minuten beißt sich die Katze in den Schwanz.

Alle elf Minuten paart sich ein Schiffer mit einem verliebten Single.

Schönes Wochenende!

Von Imre Grimm

Kolumnen Panzerbeerenlob von Uwe Janssen - Melodien für Melonen

Eine der beliebtesten Sommerfrüchte ist gleichzeitig eine der unpraktischsten. Aber ist die Wassermelone überhaupt eine Frucht? Und welche Geheimnisse birgt sie noch?

23.06.2017
Kolumnen Kleiderordnung mit Uwe Janssen - Tipps für den Sommer

Jedes Jahr aufs Neue begegnen viele Männer der kleidungstechnischen Herausforderung “Sommer“ mit großer Unsicherheit. Dabei gilt es nur, einige einfache Regeln zu beherzigen.

16.06.2017
Kolumnen Hochprozentiges mit Imre Grimm - Über den Durst

Rohkostfaschisten behaupten gelegentlich, dass Nahrung nur dann menschlichen Urbedürfnissen entspricht, wenn sie höchstens fünf Zutaten enthält. Wegen der Jäger und Sammler. Solche Wurzelpuristen haben noch nie einen Sommercocktail aus meiner Herstellung getrunken.

16.06.2017
Anzeige