Startseite MAZ
Volltextsuche über das Angebot:

Top-Thema
Yes they can
Angeschlagen, aber nicht tot: Die USA würden auch einen Präsidenten Donald Trump überstehen

Ein Präsident namens Trump? Ist ein Betriebsunfall der Geschichte, aber nicht das Ende der US-Demokratie. Im Spiegel der Popkultur zeigt sich: Die Selbstheilung gehört zum Gründungsmythos der USA. Auch Trump wird das Gute an Amerika nicht zerstören.

mehr
Von Bäumen und Menschen
Sehnsuchtsort Wald: Von Menschen und Bäumen

Der Wald ist der Sehnsuchtsort der Deutschen schlechthin. Gerade erlebt er eine kraftvolle Renaissance – vor allem als Abenteuerspielplatz für Höhensichere. Ein Ausflug zu Baumhäusern und Wipfelpfaden.

mehr
Fundamentalist Luther
Luther, der erste Wutbürger

Martin Luther war mehr als ein Mann des Glaubens. Er war ein Muster an Zivilcourage, großer Publizist und Genussmensch, in späten Jahren aber auch Antisemit. Wie nah ist uns der Reformator nach 500 Jahren noch? Und taugt er noch zur Heldenverehrung?

mehr
Zu Gast bei den "First Nations"
Zu Gast bei den "First Nations", den kanadischen Ureinwohnern

Die Söhne legen sich mit den Vätern an – und besinnen sich auf die Ahnen. 150 Jahre nach dem Verlust von Land und Identität legen die "First Nations", die Ureinwohner Kanadas, ihre kulturellen Wurzeln frei. Die Jungen setzen bei der Wiederbelebung traditioneller Lebensformen auch auf den Tourismus.

mehr
Bauchgefühl schlägt Verstand
Der richtige Riecher: Warum Gefühle oft mehr Einfluss haben als der Verstand

20 000-mal Ja oder Nein, rechts oder links, rot oder grün. 20 000 Entscheidungen muss ein Mensch jeden Tag aufs Neue treffen. Zu viel für das Gehirn. Der Verstand bleibt deshalb meist ausgeschaltet. Der beste Ratgeber ist das Gespür, der richtige Riecher für die eine perfekte Sekunde. Fast immer.

mehr
Wie Partnerschaften glücklich bleiben
Mehr als Verliebtsein: Wie Paare das Glück im Alltag finden können

Tinder, Kinder, zuviel Arbeit: Meist reicht der ganz normale Alltag, um die Liebe auf die Probe zu stellen. Oder sind unsere Ansprüche zu hoch? Die Paarcoaches Eva und Wolfram Zurhorst sprechen darüber, warum Pornos nur Fast-Food für die Seele sind – und warum eine gute Beziehung ein Abenteuer ist.

mehr
Tech-Milliardäre mit Gotteskomplex
Nur noch kurz die Welt retten: Tech-Milliardäre mit Gotteskomplex

Größenwahn im Silicon Valley: Google, Facebook, Amazon und Co. geht es nicht mehr nur um Milliarden. Sie glauben an die Allmacht der Technik und wollen Weltfrieden, ewiges Leben, die Besiedlung des Alls und Glück und Gesundheit für alle Menschen. Woher kommt der Gotteskomplex der Tech-Milliardäre?

mehr
Frauen und ihr Neustart mit 50
Mein schönes neues Leben: Frauen berichten von ihrem Neustart in der Lebensmitte

Neues Selbstbewusstsein, neue Herausforderungen, neues Glück: Es sind Frauen um die 50, die immer häufiger den Reset-Knopf drücken und eine Lebenswende wagen. Denn 50 ist längst nicht der Anfang vom Ende – sondern viel zu jung, um sich in faule Kompromisse zu fügen. Vier Frauen und ihr Neustart.

mehr