Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Sportbuzzer Alexander Zverev und Federer in Paris im Achtelfinale
Sportbuzzer Alexander Zverev und Federer in Paris im Achtelfinale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:55 31.10.2018
Alexander Zverev steht in Paris im Achtelfinale. Quelle: Alexandra Wey/KEYSTONE
Paris

Der gebürtige Hamburger verwandelte bei der mit 5,4 Millionen Euro dotierten Hartplatz-Veranstaltung nach 1:44 Stunden seinen zweiten Matchball. Zverev hatte nur Mitte des zweiten Satzes ein paar Schwierigkeiten, als er plötzlich mit einem Break hinten lag. Doch die deutsche Nummer eins behielt die Ruhe und sicherte sich am Ende ungefährdet das Weiterkommen.

Indes erreichte Roger Federer kampflos im Achtelfinale. Federers Gegner Milos Raonic konnte nicht zur Zweitrunden-Partie antreten. Der Kanadier musste wegen einer Verletzung am rechten Ellenbogen passen. In der ersten Runde hatte Federer, der erstmals seit drei Jahren wieder beim Hallen-Turnier in Paris am Start ist, ein Freilos.

dpa

Titelverteidiger gegen Meisterschaftsaspirant: Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt und des SC Magdeburg treffen 15 Tage nach dem Pokal-Duell in der Liga erneut aufeinander. Der Spitzenreiter aus dem Norden will diesmal den Sieg.

31.10.2018

Titelverteidigerin Julia Görges droht nach ihrer Auftaktniederlage das vorzeitige Aus bei der B-WM der Tennis-Damen. Die 29-Jährige aus Bad Oldesloe verlor im chinesischen Zhuhai 2:6, 6:4, 4:6 gegen die Estin Anett Kontaveit.

31.10.2018

Tom Kühnhackl versucht sich bei den New York Islanders durchzubeißen. Der zweimalige Stanley-Cup-Sieger sollte sein neues NHL-Team eigentlich schon wieder verlassen, nun gelang ihm sein erstes Saisontor. Ausgerechnet gegen sein Ex-Team aus Pittsburgh.

31.10.2018