Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Sportbuzzer Deutsches Paralympics-Team in Pyeongchang begrüßt
Sportbuzzer Deutsches Paralympics-Team in Pyeongchang begrüßt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:40 06.03.2018
Das deutsche paralympische Team nimmt an der Willkommens-Zeremonie in Pyeongchang teil. Quelle: Karl-Josef Hildenbrand
Anzeige
Pyeongchang

Am Vortag war die Mannschaft angeführt vom Präsidenten des Deutschen Behindertensportverbandes, Friedhelm Julius Beucher, im Athletendorf des südkoreanischen Paralympics-Austragungsortes eingetroffen.

Es seien die besten Unterkünfte, "die wir je hatten", sagte der deutsche Chef de Mission Karl Quade. 20 Athleten und vier Begleitläufer starten für Deutschland. Die Paralympics beginnen am 9. und enden am 18. März.

dpa

Das Handball-Schulteam des Marie-Curie-Gymnasiums Ludwigsfelde hat beim Landesfinale des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ Rang drei erkämpft. Eine der Erfolgs-Ursachen sind die erstarkten Jugendmannschaften des Ludwigsfelder HC. Ungewöhnlich: Drei der Jugendteams werden von einem Trainer betreut.

09.03.2018

Das britische Radsportteam Sky hatte sich immer für einen "sauberen Sport" ohne Doping stark gemacht. Gegen dieses Prinzip soll Bradley Wiggins bei seinem Tour-Sieg 2012 verstoßen haben. Das geht aus einem Londoner Parlamentsbericht hervor. Wiggins weist die Vorwürfe zurück.

05.03.2018

Routinier Phil Mickelson hat nach fast fünf Jahren wieder ein Golf-Turnier gewonnen. Der 47-jährige US-Amerikaner setzte sich bei der World Golf Championships in Mexiko-Stadt im Stechen am ersten Extraloch gegen seinen Landsmann Justin Thomas durch.

05.03.2018
Anzeige