Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Sportbuzzer Kaymer scheitert bei Masters-Generalprobe am Cut
Sportbuzzer Kaymer scheitert bei Masters-Generalprobe am Cut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:07 31.03.2018
Sucht noch nach seiner Topform: Golfer Martin Kaymer. Quelle: Kamran Jebreili
Houston

Für Kaymer ist damit die Generalprobe zum ersten Major-Turnier des Jahres nach insgesamt 147 Schlägen ebenso beendet wie für seine Landsleute Alex Cejka und Stephan Jäger (beide 142 Schläge/-2).

Der Amerikaner Beau Hossler liegt beim mit sieben Millionen Dollar dotierten PGA-Turnier im US-Bundesstaat Texas nach zwei Tagen in Führung. Der 23-Jährige (-11) hat im Golf Club Houston einen Schlag Vorsprung vor dem US-Trio Sam Ryder, Rickie Fowler und Nicholas Lindheim sowie Abraham Ancer aus Mexiko.

Für Kaymer war es der erste Wettkampf, nachdem er sich Ende Februar beim Turnier in Palm Beach Gardens am rechten Handgelenk verletzt hatte. Die Houston Open dienten dem zweimaligen Major-Sieger als Vorbereitung für das Masters in der kommenden Woche im Augusta National Golf Club.

dpa

Basketball-Superstar LeBron James hat mal wieder NBA-Geschichte geschrieben.

Der Topspieler der Cleveland Cavaliers punktete mit seinen 27 Zählern beim 107:102 gegen die New Orleans Pelicans zum 867. Mal in Serie zweistellig und ist nun alleiniger Rekordhalter vor Michael Jordan (866).

31.03.2018

Deutschlands bester Tennisspieler, Alexander Zverev, hat beim Hartplatz-Turnier in Miami das Finale erreicht. Der 20-jährige Hamburger besiegte im Halbfinale den Spanier Pablo Carreno Busta glatt in zwei Sätzen 7:6 (7:4), 6:2.

Der an Nummer vier gesetzte Zverev verwandelte zwei seiner vier Break-Chancen im Spiel.

31.03.2018

Alexander Zverev ist souverän unter die letzten Vier des Masters-Turniers in Miami eingezogen. Dort trifft die deutsche Nummer eins auf einen spanischen Tennisprofi, dem er schon am nächsten Wochenende erneut begegnen könnte.

30.03.2018