Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Sportbuzzer Kerber scheitert in Doha an Wozniacki - Görges muss aufgeben
Sportbuzzer Kerber scheitert in Doha an Wozniacki - Görges muss aufgeben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:10 21.02.2018
Angelique Kerber schied in Doha aus. Quelle: Lukas Coch/AAP
Doha

Görges musste in ihrem Viertelfinale in der Hauptstadt Katars gegen die Tschechin Petra Kvitova beim Stand von 4:6, 1:2 im zweiten Satz aufgeben. Die 30 Jahre alte Kielerin Kerber lag gegen Australian-Open-Siegerin Wozniacki im ersten Satz in Führung, verlor diesen aber schließlich im Tiebreak. Nachdem Kerber den zweiten Satz gewonnen hatte, nutzte die 27 Jahre alte Wozniacki nach 2:20 Stunden ihren ersten Matchball gegen die Weltranglisten-Neunte Kerber.

Görges traf bei der mit 3,17 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung in Katar erneut auf Kvitova, gegen die sie bereits Anfang Februar im Halbfinale des WTA-Turniers in St. Petersburg verloren hatte. Im fünften Duell mit der Tschechin musste sich die Weltranglisten-Zehnte aus Bad Oldesloe nun zum vierten Mal geschlagen geben. Zuvor hatte auch die Weltranglisten-Zweite Simona Halep nach dem Einzug ins Halbfinale ihre weitere Teilnahme an dem Turnier wegen einer Verletzung am rechten Fuß absagen müssen.

dpa

In Melbourne feierte Roger Federer seinen 20. Grand-Slam-Titel, nun erreicht er den nächsten Meilenstein. Nach seinem Halbfinal-Einzug in Rotterdam wird er die älteste Nummer eins der Tennis-Historie.

21.02.2018

Beim Top Four-Turnier um den BBL-Pokal ist Bayern München der Topfavorit auf den ersten Saison-Titel. Die Konkurrenz aus Bayreuth, Berlin und Ulm will dem Bundesliga-Spitzenreiter die Tour vermasseln.

11.03.2018

Der Deutsche Handballbund (DHB) will am Montag über die Zukunft von Bundestrainer Christian Prokop entscheiden. In einem Flughafenhotel in Hannover wird sich zunächst das DHB-Präsidium treffen, anschließend soll am Nachmittag (16 Uhr) eine Pressekonferenz stattfinden.

16.02.2018