Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Havelland Milow pirscht sich oben ran (mit Galerie)
Sportbuzzer Lokalsport Havelland Milow pirscht sich oben ran (mit Galerie)
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:25 11.03.2019
Martin Schwaß gehörte mit sechs Treffern zu den besten Milower Torschützen. Quelle: Christoph Laak
Premnitz

Die Handball-Männer des TSV Germania Milow empfingen in der Kreisliga den Tabellenletzten PHC Wittenberge II. Beim Auswärtsspiel in Wittenberge vergaben die Milower einen möglichen Sieg und verloren mit 27:32. Also war für den TSV Revanche angesagt. Da Trainer Christian Wernicke außer Michael Wilde alle wichtigen Spieler zu Verfügung hatte, ging man sehr optimistisch in diese Begegnung.

In der Schlussphase wurde die Partie ruppiger, jedoch ließen sich die Hausherren nicht mehr beirren.

Der TSV ging schnell durch Tore von Martin Schwaß und Maximilian Eckert mit 2:0 in Führung, konnte danach den Vorsprung aber nicht weiter ausbauen, weil man sich technische Fehler und ungenaue Torwürfe leistete. So war es bis zur 24. Minute (10:9) ein Kopf-an-Kopf-Rennen, denn die Gäste ließen nicht locker. Vier Tore in Folge von Stade (2), Eckert und Schwaß brachten dann den TSV Germania wieder auf Siegkurs. Mit einem 12:9 für Milow ging es in die Halbzeitpause.

Die Milower kamen gut in die zweite Halbzeit, ohne aber zu brillieren. Man warf sich bis zur 51. Minute (23:18) einen wechselnden Vier- bis Fünf-Tore-Vorsprung heraus. In den letzten zehn Minuten drohte den Schiedsrichtern das Spiel zu entgleiten, denn angesichts der drohenden Niederlage brachten die Gäste eine sehr ruppige Note ins Spiel. Die Spieler des TSV Germania Milow waren aber clever genug, den Vorsprung über die Zeit zu bringen und sich mit einem 26:22-Sieg zu revanchieren.

Von Winfrid Ganzer

Die Red Eagles feiern mit 75:61 gegen die StarWings Glienicke den zweiten Sieg in der Abstiegsrunde und können nun mit einem Sieg im kommenden Spiel gegen Cottbus II bereits den Klassenerhalt unter Dach und Fach bringen.

09.03.2019

An der Premnitzer Dachsbergschule wird seit Jahresbeginn eine Handball-AG angeboten. Die Trainer zeigen sich mit dem bisherigen Zulauf sehr zufrieden und hoffen darauf auch in Zukunft aufbauen zu können.

08.03.2019
Havelland VfL Rathenow – Leichtathletik - VfL-Athleten mit gutem Saisonauftakt

Die Rathenower starten bei Leichtathletik-Hallenmeisterschaft in Potsdam. Trotz durchaus vorzeigbarer Leistungen reichte es diesmal noch nicht für Podestplatzierungen.

08.03.2019