Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Beste Laufbedingungen in Hennigsdorf

EMB-Cup Beste Laufbedingungen in Hennigsdorf

Zum zehnten Mal wurde die Saison im EMB-Cup der Läufer eröffnet. Der Auftakt steigt schon fast traditionell beim Hennigsdorfer Frühjahrscross. Auf die offizielle Ergebnisliste jedoch müssen die Athleten noch warten. Im Ziel gab es eine kleine technische Panne.

Hennigsdorf 52.6320478 13.2011404
Google Map of 52.6320478,13.2011404
Hennigsdorf Mehr Infos
Nächster Artikel
Weltmeister Christian Schwarzer zu Gast beim Drittligisten

Die Laufserie des EMB-Cup 2017 wurde in Hennigsdorf eröffnet

Quelle: privat

Hennigsdorf. Bei nahezu optimalen äußeren Bedingungen – Sonne satt und dazu ein laues Lüftchen – hat Oberhavels größte Laufserie, der EMB-Energie-Cup, am Samstag seine Saison 2017 gestartet. Mehr als 270 Läufer aus verschiedensten Altersklassen fanden sich zum vom SV Stahl Hennigsdorf organisierten Hennigsdorfer Frühjahrscross ein. Organisator Marco Fiedler zeigte sich nach dem Wettkampf zufrieden mit der Auftaktveranstaltung: „Wir können mit dem Start in die diesjährige Laufserie sehr zufrieden sein. Das Wetter war klasse, demnach war auch ein ordentlicher Andrang auf der Strecke zu verzeichnen.“

Allerdings konnte der Veranstalter am Sonntag noch keine Ergebnislisten präsentieren, was Fiedler ein wenig ärgerte. „Wegen des doch recht anspruchsvollen Streckenprofils gab es zahlreiche Läufer, die ihren Lauf vorzeitig abbrachen“, berichtet er. „Allerdings liefen sie dann doch mit ihrer Startnummer durchs Ziel, so dass die elektronische Zeitmessung sie mit in die Wettkampfwertung aufnahm. Demnach sind die Ergebnislisten noch nicht korrekt.“ Nun würden anhand der zur Verfügung stehenden Foto- und Videoaufzeichnungen die Läufe ausgewertet. Mit einem Ergebnis wird in dieser Woche gerechnet.

Insgesamt elf Laufveranstaltungen umfasst der EMB-Energie-Cup 2017. In diesem Jahr feiert die Laufserie Jubiläum, zum nunmehr zehnten Mal gehen die Läufer zahlreicher Altersklassen an den Start. Bereits am Sonnabend macht der Cup-Tross in Löwenberg Station, dort findet der 44. Lankelauf statt.

In den vergangenen neun Jahren konnte sich der EMB-Cup zu einer festen Größe in den Terminkalendern der Läufer in der Region Oberhavel und darüber hinaus etablieren. Im vergangenen Jahr nahmen 2786 Läufer an den Veranstaltungen teil – das war abermals ein neuer Teilnehmerrekord.

Von Knut Güldemeister

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel
MAZ Sportbuzzer
Finde Bundesliga-Wettquoten und mehr exklusiv bei SmartBets.