Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Jetzt bewerben: Landkreis Oberhavel lobt Sport Ehrenpokale 2017 aus

Auszeichnung Jetzt bewerben: Landkreis Oberhavel lobt Sport Ehrenpokale 2017 aus

Der Landkreis Oberhavel verleiht traditionell drei Ehrenpokale im Sport, die Bewerbungsfrist läuft.

Voriger Artikel
Janice Vogel führt ab sofort die Rugbyunion an
Nächster Artikel
Oranienburger HC holt Remis nach Aufholjagd

Um diese Pokale geht es.

Quelle: Landkreis Oberhavel

Oberhavel. Der Landkreis Oberhavel verleiht traditionell drei Ehrenpokale im Sport, um herausragende und verdienstvolle Leistungen von Sportvereinen und -Abteilungen gebührend zu würdigen. Neben dem Ehrenpokal des Landrates und des Kreistagsvorsitzenden wird der Ehrenpokal für Verdienste bei der Sport-sozialen Integration durch den Dezernenten für Soziales und Verkehr vergeben.

Die von einer Jury ausgewählten Gewinner werden am 16.11.2017 im Rahmen der partnerschaftlichen Jubiläumsveranstaltung des Landkreises im Bergsdorfer Kurt Mühlenhaupt Museum ausgezeichnet. Dotiert sind die Pokale mit jeweils 250 Euro.

Kommunen, Fachverbände und Einzelpersonen sind aufgerufen, bis zum 20.10.2017 Vorschläge zur Vergabe der Wanderpokale einzureichen. Auch Eigenbewerbungen sind möglich. Prämiert wird das Ehrenamt in den Vereinen und Abteilungen des Landkreises. Hauptberuflich beziehungsweise. hauptamtlich geführte Projekte, Initiativen und Aktivitäten können nicht berücksichtigt werden. Die Vorschläge bzw. Bewerbungen sind wie folgt zu begründen:

Ehrenpokal des Landrates für die Kinder- und Jugendsportabteilung des Jahres

Dieser Pokal würdigt das Engagement und die Leistung beziehungsweise die Erfolge im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit eines Vereins. Neben einer Kurzbeschreibung des Vorschlages sind insbesondere die Erfolge der Kinder und Jugendlichen des Vereins bei regionalen und überregionalen Veranstaltungen und Wettkämpfen beziehungsweise zu würdigenden Aktivitäten oder Initiativen aufzuführen.

Ehrenpokal des Kreistagsvorsitzenden für die Sportabteilung des Jahres

Gewürdigt werden hierbei das Engagement und die Leistung beziehungsweise die Erfolge einer Sportabteilung. Die Kurzbeschreibung des Vorschlages sollte insbesondere die Platzierungen in den verschiedenen Altersklassen bei Kreis- und Landesmeisterschaften sowie sonstigen Veranstaltungen beziehungsweise zu würdigende Aktivitäten und Initiativen enthalten.

Ehrenpokal des Dezernenten für Soziales und Verkehr für besondere Verdienste im Sportgeschehen

Gewürdigt werden besondere Leistungen von Vereinen sowie einzelnen Sportlerinnen und Sportlern im Bereich der sport-sozialen Integration, Förderung von Benachteiligten und Teamfähigkeit. Auch können beispielhafte Verdienste im sozialen Umgang innerhalb der Mannschaft oder des Vereins, Stichwort „Fairplay“, ebenso wie außergewöhnliches Verhalten abseits des Wettkampfgeschehens, beispielsweise Aktionen mit präventiver Wirkung, Berücksichtigung finden. Neu ist, das in dieser Kategorie zukünftig auch Einzelpersonen geehrt werden können.

Im vergangenen Jahr wurden die Pokale dem Veltener Rugbyclub Empor 1969 e. V. (Ehrenpokal des Landrates für besondere Verdienste bei der Kinder- und Jugendarbeit), der Rugbyunion Hohen Neuendorf e. V. Abt. Cheerleading (Ehrenpokal des Kreistagsvorsitzenden für die erfolgreichste Sportabteilung des Landkreises Oberhavel) und dem Sportverein Glienicke/Nordbahn e. V. (Ehrenpokal des Dezernenten für Soziales und Verkehr für beispielhafte Verdienste bei der sport-sozialen Integration) verliehen. Weitere Auskünfte können beim Landkreis Oberhavel unter der Telefonnummer 03301 601-5687 eingeholt werden.

Von MAZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel
MAZ Sportbuzzer
Finde Bundesliga-Wettquoten und mehr exklusiv bei SmartBets.