Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Ersatzgeschwächte Lindower verlieren im Tie-Break
Sportbuzzer Lokalsport Ostprignitz-Ruppin Ersatzgeschwächte Lindower verlieren im Tie-Break
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:56 12.03.2017
Der SV Lindow verlor ersatzgeschwächt in Braunschweig mit 2:3. Quelle: Möller
Anzeige
2. Bundesliga


USC Braunschweig – SV Lindow-Gransee 3:2 (25:21, 21:25, 22:25, 25:19, 15:12). Ohne gelernten Libero (Martin Pomerenke war verhindert) trat der SV Lindow-Gransee beim Tabellenvorletzten in Braunschweig an. Trainer Victor Eras vertraute Jan Marks diese wichtige Position an. „Hat er gut gemacht, aber mit nur einem Ersatzspieler fehlte uns die Optionen zu wechseln“, erklärte er. Da Paul Boock und auch Markus Steck fehlten, saß nur Krabbel beim Gast auf der Bank. „Er ist Angreifer, in der Annahme nicht so stark. Wir hätten noch einen Annahmespieler gebracht“, erklärte Eras.

Gäste holten viele Blockpunkte

Braunschweig gewann einen ausgeglichenen ersten Satz, doch dann hatte sich Lindow gefunden, zeigte gute Aktionen und holte sich die Sätze zwei und drei. „Da haben wir viele Blockpunkte geholt, teilweise auch gut gespielt“, berichtete Eras. Man habe da gesehen, setzt man den Gastgeber unter Druck, macht er Fehler. Doch Braunschweig, das im Abstiegskampf jeden Punkte benötigt, gab nicht, agierte wieder konzentrierter. „Da kamen dann gute Aufschläge, wir konnten nicht mehr Tempo spielen, waren ausrechenbar und so hieß es 2:2“, sagte Eras. Im Tie-Break warf Braunschweig seinen Kampfgeist in die Waageschale und sieget 15:12. „Es war mehr drin, in der entscheidenden Phase wollte der Gastgeber den Sieg mehr“, fand Eras.

Von Roland Möller

Bestes Wetter, ein überschaubares Teilnehmerfeld. Die Reiter aus der nahen und weiteren Umgebung waren begeistert vom diesjährigen Reitturnier in Schönberg. Als regelrecht familiär wurde die Atmosphäre bezeichnet und Vereinschefin Dörte Mießner war zufrieden, auch dass an den beiden Tagen die Kreismeister im Nachwuchsbereich ermittelt werden konnten.

16.09.2015

Es ist eine überraschende Entscheidung, die viele Reitsportfreunde traurig stimmen dürfte. Nach 15 Turnieren wird das bekannte Springreitturnier CSI Neustadt/Dosse im kommenden Jahr ausfallen. In der MAZ spricht der Veranstalter über seine Gründe und darüber, wie die Zukunft des Turniers aussieht.

12.09.2015
Ostprignitz-Ruppin Spaßwettbewerb beim Ruppiner Radsportclub - Eltern erstmals auf dem Radballrad

Am Sonnabend gab es beim Ruppiner Radsportclub die Kreis-Kinder- und Jugendsportspiele sowie einen Spaßwettbewerb. Dabei bildeten die Nachwuchsspieler mit Vater oder Mutter ein Team, die meisten Eltern sassen dabei zum erstmal auf einem Radballrad.

11.09.2015
Anzeige