Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
SC Potsdam Klarer Erfolg gegen Straubing
Sportbuzzer Lokalsport Potsdam SC Potsdam Klarer Erfolg gegen Straubing
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:40 30.01.2019
Mit Kapitän Anne Hölzig (2.v.l.) kam mehr Sicherheit in die Angriffe des SC Potsdam gegen Straubing. Quelle: Foto: Gerhard Pohl
Potsdam

Die Volleyballerinnen des SC Potsdam sind in der Bundesligapartie gegen Nawaro Straubing ihrer Favoritenrolle gerecht geworden, ohne jedoch zu überzeugen. Am Mittwochabend siegte das Team von Trainer Guillermo Naranjo Hernandez vor 627 Zuschauern in der MBS-Arena glatt mit 3:0 (25:21, 25:15, 25:15) und rückte dank der drei Punkte wieder auf Platz vier der Tabelle vor.

Allerdings begannen die Potsdamerinnen sehr unkonzentriert: Mal gingen die Bälle ins Aus, mal stimmte das Zuspiel nicht oder zeigten sich Mängel in der Annahme. Kurzum: Im ersten Satz lief kaum etwas zusammen. „Aber wir haben uns gesteigert und insgesamt ein gutes Spiel gemacht“, meinte hinterher Kapitän Anne Hölzig, die am Ende des ersten Satzes für die indisponierte Silvana Chausheva auf Außen-Annahme eingewechselt wurde. Nun kam mehr Sicherheit in das Spiel der Havelstädterinnen. Sowohl der zweite als auch der dritte Satz waren eine klare Angelegenheit. Einmal mehr ragte Marta Drpa heraus, die mit ihren 15 Punkten die Topscorerin war.

Der Trainer lässt Milde walten

Der Trainer ließ hinterher Milde walten, weil nicht nur er, sondern auch ein Teil seiner Mannschaft mit Erkältungssymptomen in die Partie gingen „Ich bin einigermaßen zufrieden mit dem Spiel. Wichtig waren die drei Punkte. In der Annahme sind wir sicherer geworden“, schätzte er ein. Anne Hölzig, die anschließend zur Dopingkontrolle musste, ergänzte: „Wir sind nicht gut gestartet. Aber danach haben wir unser Spiel durchgezogen. Wir haben Straubing keineswegs unterschätzt. Der Erfolg gibt wieder Selbstvertrauen. “

Trotz der Niederlage feierte Sophie Dreblow ein kleines Erfolgserlebnis. Die Ex-Potsdamerin wurde von Naranjo Hernandez zur besten Spielerin der Gäste gekürt. Die Libera, die von einem großen Familienfanblock lautstark unterstützt wurde, gab zu: „Ich war ziemlich aufgeregt. Obwohl ich hier früher täglich trainiert habe, war die Halle ungewohnt, weil unsere in Straubing viel kleiner ist. Immerhin konnte ich auch Marta den einen oder anderen Ball abnehmen. Sie hat mir sogar zugezwinkert. Das war sehr fair.“

Von Peter Stein

Die Volleyballerinnen des SC Potsdam empfangen am Mittwoch in der Bundesliga Nawaro Straubing. Dabei setzen die Gastgeberinnen wieder auf das Können von Mittelblockerin Nia Grant.

28.01.2019

Bundesliga-Volleyballerinnen setzen sich beim VCO Berlin mit 3:1 durch

27.01.2019

Volleyball-Bundesligist SC Potsdam tritt am Sonntag ohne Cheftrainer beim VCO Berlin an.

24.01.2019