Menü
Anmelden
Sportbuzzer Lokalsport Potsdam VfL Potsdam

VfL Potsdam

Jan Piske, der Publikumsliebling des Handball-Drittligisten 1. VfL Potsdam, hat seine ereignisreiche Karriere-Ende vor wenigen Tagen beendet. Für den 30-Jährigen beginnt in Kürze ein ganz besonderes Abenteuer. Im Interview spricht er über ein verlockendes Angebot eines anderen Vereins und den skurrilsten Moment seiner Laufbahn.

16.05.2018

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen aus Brandenburg und dem Rest der Welt haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Gelungenes Saisonende für den Handball-Drittligisten 1. VfL Potsdam: Die Adler siegten in der heimischen MBS-Arena souverän gegen Hannover-Burgwedel. Anschließend verabschiedete der Club mehrere Akteure. Ein Spieler, der seine Karriere auf dem Parkett beendete, beginnt an der Seitenlinie eine neue Laufbahn: Er wird Co-Trainer.

06.05.2018

Multifunktionär Sven Keck verlässt den 1. VfL Potsdam: Das letzte Saisonspiel erfordert aber noch einmal einen logistischen Kraftakt in der heimischen MBS-Arena. Auch für einige Akteure des Handball-Drittligisten wird das Spiel am Sonnabend gegen den Konkurrenten Hannover-Burgwedel zum Schlussakkord. Anschließend steigt eine große Party.

04.05.2018

Drei Akteure des Handball-Drittligisten 1. VfL Potsdam haben in der vergangenen Woche bereits ihr Karriereende oder eine längere Pause vom Leistungssport angekündigt – nun hat auch ein Urgestein und Publikumsliebling das nahende Ende seiner Laufbahn bekanntgegeben. Das Heimspiel am Sonnabend gegen Hannover-Burgwedel wird zur Abschiedsvorstellung.

01.05.2018
Anzeige

Am Saisonende ist Schluss: Drei Akteure des 1. VfL Potsdam beenden nach dem Heimspiel am 5. Mai ihre Laufbahnen beim Potsdamer Drittligisten, der am Sonnabend bei der HG Hamburg-Barmbek antritt.

27.04.2018

Online-Immobilienmarkt der MAZ - MAZimmo.de

Ein Dach über dem Kopf - in Brandenburg, der Umgebung und Berlin. In unseren Datenbanken finden Sie, wonach Sie suchen. Darüber hinaus erfahren Sie alles, was man noch für diesen Lebensbereich braucht.

In der 3. Handball-Liga kam es am Freitagabend in der Potsdamer MBS-Arena zum Ostderby. Der VfL empfing Empor Rostock.

13.04.2018

Der 1. VfL Potsdam empfängt in der 3. Liga am Freitagabend in der heimischen MBS-Arena den HC Empor Rostock. Der Traditionsclub – eine Art Leuchtturm des Handballs im nordostdeutschen Handball – befindet sich derzeit in schwerer See und kämpft gegen den zweiten Abstieg in Folge. Ein VfL-Akteur trifft am Freitag auf seinen Heimatverein.

10.04.2018

Der 1. VfL Potsdam hat in der 3. Handballliga Nord bei den HF Springe mit 26:34 verloren. Daniel Deutsch, der Trainer der Adler, fand nach der Partie am Sonnabendabend kritische Worte. Bereits am kommenden Freitag bestreitet das Potsdamer Team in der heimischen MBS-Arena das nächste Ligaspiel – zu Gast ist dann ein Zweitliga-Absteiger.

08.04.2018

Ungewöhnlicher Spieltag für die Drittliga-Handballer des VfL Potsdam. Sie empfangen bereits am Donnerstagabend die Mecklenburger Stiere aus Schwerin. Dazu landeten die Potsdamer noch einen Transfercoup.

20.03.2018
Anzeige