Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Prignitz
Bohlekegeln
Die Medaillengewinner 2018 in der Mixed-Konkurrenz: Die insgesamt dreifache Kreismeisterin Heike Bolzmann (3. v. r.) und Partner Frank Wilke (3. v. l.). Links daneben die Zweitplatzierten Marianne Wilke/Mathias Metzdorf, rechts das Bronzepaar Sarah Wilke/Sven Koslitz.

Ganz im Zeichen der Männer vom SVL Seedorf standen die Kreiseinzelmeisterschaften des Prignitzer Keglerverbandes. Auf der Bundeskegelbahn in Glövzin sicherten sie sich alle Titel in den vier Herrenkonkurrenzen. Bei den Damen holten die Spielerinnen von der SG Traktor Perleberg zwei der drei zu vergebenen Goldmedaillen.

  • Kommentare
mehr
SV Blau-Weiß Perleberg
Daniel Kretschmer (10) versucht im Wittenberger Vereinsduell den Block der ersten Mannschaft zu überwinden.

Die Volleyballer von Blau-Weiß Perleberg I bleiben in der Kreisliga im Kampf um die Meisterschaft ganz vorn. Sie haben sich in ihrem Heimspiel von der eigenen zweiten Mannschaft nicht überraschen lassen. Einen unerwarteten Ausgang nahm hingegen das Vereinsduell des SV Empor/Grün-Rot Wittenberge.

  • Kommentare
mehr
Schach
Der neunjährige Florian Hampe, vorn links, zählt zu den neuen Prignitzer Schachhoffnungen.

Von den abschließenden Spielen in der Schülerliga West Mecklenburg-Vorpommerns kehrten die jüngsten Schachspieler des Pritzwalker Gymnasiums aus Güstrow mit einem Sieg und einer Niederlage heim. Dabei erwies sich der neunjährige Florian Hampe einmal mehr als echtes Talent.

  • Kommentare
mehr
SVL Seedorf
Max Jannasch erspielte gegen Stavenhagen 917 Holz für die Seedorfer.

Mit zwei 3:0-Heimsiegen starteten die Bohlekegler des SVL Seedorf in die Rückrunde der 1. Bundesliga. Am Sonnabend besiegten sie Stavenhagen und am Sonntag Stralsund. Die Prignitzer verbesserten sich nun 22:14 Punkten auf Tabellenplatz vier hinter Fehrbellin. Mit der Vorstellung seines Teams war Kapitän Frank Wilke dennoch nur bedingt zufrieden.

  • Kommentare
mehr
Tischtennis
Maik Kersten holte in Neustadt anderthalb Punkte für das Landesklassen-Team der SIG Stepenitz.

Wenn auch im Rahmen des Erwarteten und damit nicht immer siegreich, starteten die in der 3. Tischtennis-Landesklasse aufschlagenden Prignitzer Herrenmannschaften recht ordentlich in das neue Jahr und damit in die Punktspielrückrunde.

  • Kommentare
mehr
Tischtennis
Harald Hoffmann ist Kapitän der zweiten Vertretung des SV Perleberg – des Staffelfavoriten der Kreisliga.

Die Herren der Tischtennis-Kreisliga haben ihre erste Halbserie beendet. Unangefochten steht der SV Perleberg II an der Tabellenspitze. Im abschließenden Spiel beim ärgsten Kontrahenten Lok Pritzwalk profitierten die Perleberger von einem Lapsus des gastgebenden Lok-Quartetts.

  • Kommentare
mehr
SVL Seedorf
Matthias Borchert brachte Seedorf II im Heimspiel am 9. Dezember in Front.

Die Bohlekegler vom SV Löcknitzstrand Seedorf II haben sich im Kampf um den Landesliga-Klassenerhalt die ersten vier Punkte gesichert. Die Seedorfer gewannen zum Auftakt der Platzierungsstaffel, in der die beiden Absteiger in die 1. Landesklasse ermittelt werden, ihr Heimturnier.

  • Kommentare
mehr
Handball
Martin Giske war mit elf Treffern Wittenberges erfolgreichster Schütze.

Die favorisierten Elbestädter siegten im Prignitzderby der Handball-Landesliga Nord gegen Blau-Weiß Perleberg verdient mit 34:29 (19:15). Wobei sich die Teams in der rappelvollen OSZ-Halle weitgehend auf Augenhöhe bewegten.

  • Kommentare
mehr
MAZ Sportbuzzer
Finde Bundesliga-Wettquoten und mehr exklusiv bei SmartBets.