Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Perleberger Herren verpatzen Saisonauftakt
Sportbuzzer Lokalsport Prignitz Perleberger Herren verpatzen Saisonauftakt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:36 18.09.2015
Perlebergs Bester zum Saisonauftakt: Matthias Lange.  Quelle: Verein
Anzeige
Perleberg

 Die Leistung der Perleberger entsprach an diesem Tag nicht dem Anspruch der Landesklasse. Nach dem ersten Spieler Til Runge (806/ab dem 55. Wurf Wolfgang Leopold) lagen die Rolandstädter schon mit 65 Holz zurück. Jörn Kanthak (866 Holz), Hendrik Imm (806), Axel Granzow (862 Holz) und Uwe Karius (866 Holz) konnten das Blatt auch nicht wenden und so war Matthias Lange als letzter Starter hoffnungslos ins Rennen gegangen. Lange jedoch war der einzige Lichtblick aus Perleberger Sicht und mit 885 Holz konnte er mit der Konkurrenz einigermaßen mithalten.

Aufsteiger und Gastgeber SV Motor Babelsberg gab sich keine Blöße und erzielte mit dem Mannschaftsbahnrekord von 5391 Holz und dem Tagesbesten Marcel Urbahn, ebenfalls mit Bahnrekord (928 Holz) den Tagessieg. Der KSV Wandlitz sicherte sich mit zwei Holz Vorsprung (Mannschaft: 5298 Holz) den zweiten Platz vor dem Brieselanger SV.

Am 26. September steigt der zweite Spieltag in Perleberg. Dort ist dann die Mannschaft der Kreisstadt gefordert ihren Heimvorteil zu nutzen.

Von Axel Granzow

Prignitz Prignitzer Athletin trumpft auf - Zoe Stephan mit zwei neuen Kreisrekorden

Zwei lange Wettkampftage in Ratzeburg und Papenburg absolvierten die Leichtathleten der LG Prignitz. Nach der langen Sommersaison gab es nochmals kaum erwartete Leistungssteigerungen. Dabei ließen vor allem die Resultate von Zoe Stephan in den Wurfdisziplinen aufhorchen.

18.09.2015
Prignitz Bürgerschießen in Meyenburg - Gilde erweitert Wettkampfplan

Das Bürgerschießen der Frehner-Meyenburger Schützengilde wurde in den vergangenen Jahren immer im Rahmen des Meyenburger Stadtfestes veranstaltet. In diesem Jahr wurde dieses jedoch abgesagt. Nun möchte die Frehner-Meyenburger Schützengilde das Bürgerschießen doch noch durchführen.

18.09.2015

Die Tischtennis-Nachwuchskreisklasse startete mit der Begegnung Pritzwalker SV gegen SV Perleberg in die neue Saison. Dabei stellte der amtierende Kreismeister aus der Dömnitzstadt klar, dass er seinen Titel verteidigen will und gewann das Duell mit 10:3. Eine Überraschung gab es beim Vereinsduell zwischen der zweiten und dritten Wittenberger Mannschaft.

14.09.2015
Anzeige