Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Pritzwalker Knaben D sind Landesmeister
Sportbuzzer Lokalsport Prignitz Pritzwalker Knaben D sind Landesmeister
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:05 06.03.2016
Justus Friesel, Dustin Steffen, Max Schulz, Javis Zeiger und Damian Brockmann mit den Landesmeistermedaillen in Güstrow. Quelle: Klaus-Peter Krienke
Anzeige
Pritzwalk

Insgesamt standen bei den Titelkämpfen der Altersklasse D, Jahrgang 2008 und jünger, fünf Turniere an. Die zweite Mannschaft der Pritzwalker griff in das Wettkampfgeschehen nicht mehr ein. Sie hatte schon vor dem Turnier in der Barlachstadt ihre acht Punktspiele absolviert und wurden mit sieben Punkten Vierter.

Jede Mannschaft hatte insgesamt acht Spiele zu absolvieren und einmal Heimrecht besessen. Der ATSV Güstrow und Pritzwalker FHV waren jeweils mit zwei Mannschaften am Start und einTeam des Stralsunder HC vervollständigte das Teilnehmerfeld. Gespielt wurde nach dem Hamburger Modell. Das heißt, auf einem halben Feld spielen vier Spieler jeder Mannschaft. In der gegnerischen Hälfte sind zwei kleine Tore aufgebaut die bespielt, und verteidigt werden. Torhüter kommen nicht zum Einsatz. die Spielzeit beträgt 2x10 Minuten. Der Pritzwalker FHV I ging vor dem letzten Spieltag in Güstrow nach sechs Spielen mit 16 Punkten und 64:13 Toren als Tabellenführer in den Titelkampf. Mit sechs Spielen und zehn Punkten sowie 41:24 Toren folgte der ATSV Güstrow I auf Platz zwei. Rang drei belegten mit sechs Spielen und neun Punkten die Stralsunder. Hinter dem Pritzwalker FHV II belegte die zweite Garnitur der Güstrower mit sechs Spielen und vier Punkten. den letzten Platz.

In der ersten Partie zwischen beiden Güstrower Teams setzte sich die Erste durch. Die folgende Begegnung gewann der Pritzwal-ker FHV I gegen den Stralsunder HC klar mit 9:3 und sicherte sich damit schon vorzeitig den Titel. Im Spiel gegen den ATSV Güstrow II zeigten die Pritzwalker nochmals ihre Klasse und gewannen 13:3. Die Siege der Pritzwalker sind besondes wervoll, weil sie in Güstrow nur mit einem Wechselspieler angereist waren. In der letzten Partie besiegte Güstrow I die Stralsunder mit 7:1.

Von Klaus-Peter Krienke

Prignitz Feldhockey-Landesmeisterschaft - Pritzwalks Knaben C erreichen Final-Four

Auch der fünfte und vorletzte Spieltag der brandenburgischen Landesmeisterschaft im Feldhockey der Knaben C war für die Mannschaft des Pritzwalker FHV ein erfolgreicher. Sie festigte in Falkensee ihren zweiten Tabellenrang und zog damit in das Final-Four der Meisterschaftsendrunde ein.

18.09.2015

Wie in der vergangenen Spielserie leisteten sich die Perleberger Kegler auch beim Auftakt der Saison 2015/16 einem Fehlstart. Am ersten Spieltag in Potsdam-Babelsberg hatten sie mit 5391 Holz keine Chance und belegten den letzten Platz. Zum Drittplatzierten, Brieselanger SV, fehlten 205 Holz. Lediglich Matthias Lange bot eine ansprechende Leistung.

18.09.2015
Prignitz Prignitzer Athletin trumpft auf - Zoe Stephan mit zwei neuen Kreisrekorden

Zwei lange Wettkampftage in Ratzeburg und Papenburg absolvierten die Leichtathleten der LG Prignitz. Nach der langen Sommersaison gab es nochmals kaum erwartete Leistungssteigerungen. Dabei ließen vor allem die Resultate von Zoe Stephan in den Wurfdisziplinen aufhorchen.

18.09.2015
Anzeige