Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz SV Klietz entthront Pritzwalker Ü40-Team
Sportbuzzer Lokalsport Prignitz SV Klietz entthront Pritzwalker Ü40-Team
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:13 01.02.2018
Die Ü40-Kreismeister 2018 vom SV Klietz. Quelle: Reiner Schwarz
Anzeige
Wittenberge

In der ersten Runde der Ü40-Kreismeisterschaften im Volleyball gewann Empor/Grün-Rot Wittenberge den ersten Satz gegen Blau-Weiß Perleberg mit 25:18. Eine kämpferisch gute Leistung zeigten die Kreisstädter im zweiten Satz, am Ende ging der Durchgang jedoch mit 29:27 an die Elbestädter. Die Klietzer waren im ersten Satz gegen die Pritzwalker voll konzentriert und siegten mit 25:20. Damit schienen sie dem VfV den Biss geraubt zu haben. Aber nein: Die Pritzwalker gewannen Satz zwei mit 27:25. In der nächstern Runde holten die Klietzer gegen Perleberg recht leicht mit 25:8 und 25:12 die Punkte. Die Wittenberger und Pritzwalker trennten sich leistungsgerecht 1:1 (17:25, 25:23).

Die Pritzwalker waren in der dritten Runde gegen die Perleberger nicht zu stoppen und setzten sich in zwei Sätzen (25:14, 25:21) verdient durch. Im Spiel Wittenberge gegen Klietz ging es für den Empor/Grün-Rot-Sechser noch um den zweiten Platz. Es hätte mindestens ein 1:1 erspielt werden müssen. Im ersten Durchgang spielten die Klietzer fehlerfrei, so wurde es ein klares Resultat (25:5). Danach spielten die Wittenberger besser und es sah nach einer deftigen Klatsche für die Klietzer aus (20:9). Mit einer Energieleistung konnten diese zum 22:22 ausgleichen und dann auch noch mit 25:22 Punkten gewinnen.

Im Klietzer Siegerteam spielten Roland Liebsch, Eckehard Liebsch Guido Krause, Michael Sengespeck, Alex Ritschel, Heiko Fünfarek und Eberhard Wienmeister.

Von Reiner Schwarz

Mit einem Sieg und einer Niederlage beendeten die Männer vom SV Löcknitzstrand Seedorf von 1919 den Wechselspieltag in der 1. Bundesliga der Bohlekegler gegen das Aufsteigerteam vom KC Einheit 95 Schwerin.

30.01.2018

Handball-Landesliga Nord, Herren: Blau-Weiß Perleberg – SV Jahn Bad Freienwalde  II 38:22 (21:9). Den Blau-Weißen gelang am Sonnabend eine überzeugende Heimvorstellung in der Rolandhalle. Es wurde ein Erfolg, der so deutlich ausfiel, wie schon lange nicht mehr.

29.01.2018

Beim Prignitzer Tischtennis-Ranglistenturnier der Leistungsklasse 2018 sicherte sich am Sonnabend Dennis Schwarz vom ESV Wittenberge vor Vincent Lau (ESV Wittenberge) und Marcel Kraft (Pritzwalker SV) den Spitzenplatz.

29.01.2018
Anzeige