Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming In Bochow ist Einzigartiges entstanden
Sportbuzzer Lokalsport Teltow-Fläming In Bochow ist Einzigartiges entstanden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:37 31.05.2018
Willy Bergemann (stehend) bei der Festveranstaltung zum 70. Vereinsgeburtstag der Bochower Billardkegler. Quelle: Frank Nessler
Bochow

„Drei Worte mit dem Anfangsbuchstaben B gehören untrennbar zusammen – Bochow, Billardkegeln und Bergemann“, erklärte Wilfried Rauhut. Der Bürgermeister der amtsfreien Gemeinde Niedergörsdorf gehörte am Samstagabend neben Vereinsmitgliedern, KFA-Vertretern und Sponsoren zu den Gästen, die dem BC Frischauf Bochow gratulierten. Grund dafür war ein ganz besonderer Anlass. Der Billardclub feierte im Gasthof „Zur Linde“ mit einer Festveranstaltung seinen 70. Geburtstag.

Hausherr Willy Bergemann präsentiert Ausstellung

Dort, wo die Bochower Billardkegler seit 1948 ihrem Sport nachgehen, präsentiert Hausherr Willy Bergemann schon seit einiger Zeit Pokale, Urkunden und Plakate aus der Geschichte des Vereins. „Wir haben die tollsten Sachen gemacht“, sagte Bergemann. Zahlreiche Unikate konnten in den zurückliegenden Wochen in einer Ausstellung von Besuchern und von den Teilnehmern verschiedener Turniere in Augenschein genommen werden. Beispielsweise einen Pokal, der eine ganz besondere Geschichte hat. Die Trophäe wurde den Bochower Billardkeglern von Bob-Olympiasieger Bernhard Lehmann zur Verfügung gestellt.

Diese und weitere Anekdoten erzählte Willy Bergemann zu Beginn der Festveranstaltung mit Begeisterung den Gästen der Festveranstaltung. Stolz verwies der Hausherr und Gastgeber dabei auf die Tatsache, dass es in Bochow gelungen ist, etwas aufzubauen, das seines Gleichen sucht. Durch das Billardkegeln ist das Flämingdorf mit seinen etwa 300 Einwohnern weit über die Grenzen der Region bekannt geworden. „In keinem anderen Ort leben wahrscheinlich so viele Menschen, die in ihrem Leben einen nationalen oder internationalen Meistertitel erworben haben“, sagte Bergemann.

Verdienstvolle Vereinsmitglieder werden geehrt

Die Festveranstaltung aus Anlass des 70. Geburtstages des BC Frischauf Bochow war natürlich auch Anlass, um verdienstvolle Vereinsmitglieder zu ehren. Anita Wendler, Bernd Grabow sowie Beatrix und Kevin Krüger wurden für ihre unermüdliche Einsatzbereitschaft und ihr ehrenamtliches Engagement geehrt.

Nach einer Stärkung am Büffet wurde am Samstagabend selbstverständlich zum Queue gegriffen. „Nur so aus Gaudi“, erklärte Bergemann, „die Gäste sollen merken, dass es gar nicht so einfach ist, Billard zu spielen.“

Von Frank Neßler

Gut gerüstet für die am Wochenende anstehenden Landesmeisterschaften sind junge Leichtathleten des SC Trebbin. Beim Pfingstsportfest des TSV Leuna in Sachsen-Anhalt glänzten sie zuletzt mit guten Leistungen. Teilweise gelangen den Sportlern aus Trebbin noch einmal Leistungssteigerungen.

27.05.2018

Billardkegler des Kreises ermitteln in Bochow ihre Meister. Der Gastgeber BC Frischauf feiert am Wochenende seinen 70. Vereinsgeburtstag.

24.05.2018

Martin Obst, Silbermedaillengewinner der diesjährigen Europameisterschaften im Ringen, ist von seinen Vereinskameraden in Luckenwalde herzlich empfangen worden. Ein großes Hallo.

21.05.2018