Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Luckenwalder Engel im Höhenflug
Sportbuzzer Lokalsport Teltow-Fläming Luckenwalder Engel im Höhenflug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:12 21.03.2016
Die Luckenwalder Volleyball-Engel mit ihrem Trainer Robert Müller (hinten, Mitte) Quelle: Privat
Anzeige
Luckenwalde

Die Frauen des Volleyballclubs Luckenwalder Engel (VCLE) haben die Saison sehr erfolgreich abgeschlossen.Sie erreichten ihr Ziel und wurden Tabellendritte in der Landesliga Nord. Am Wochenende ging es für die Engel in der Liga noch einmal um alles. Die LG Wassersuppe Seeblick wurde von den Luckenwalderinnen nach einem harten Match mit 3:1-Sätzen besiegt. Der Ehrgeiz, auch den Tabellenersten Blau-Weiß Brandenburg zu knacken war anschließend groß. In einem sehr spannenden Spiel bewiesen die Mädels Nervenstärke. Der Wermutstropfen: Es hat nicht zum Sieg gereicht. Alle drei Sätze wurden immer knapp mit 25:27, 25:27 und 24:26 abgegeben. Darauf können die Engel stolz sein.

Am Sonntag fand vor heimischem Publikum die dritte Qualifikation zum U20-Landespokal statt. Die Engel spielten auch in diesem Wettbewerb sehr erfolgreich. Sie gewannen alle ihre Spiele. Nun fahren sie am 24. April zum Finale. Die Schützlinge der Trainer Maxie Wohlauf und Robert Müller gehen dort mit guten Chancen ans Netz.

Von Frank Neßler

Beim 24. Dabendorfer Herbstlauf treten 232 Starter an. Der Gewinner auf der 15-Kilometer-Distanz wird im Ziel erst im allerletzten Moment wahrgenommen.

16.09.2015
Teltow-Fläming Starke Konkurrenz in Löwenberg - Gelungener Test junger LLG-Läuferinnen

Test bestanden. Drei junge Läuferinnen der LLG Luckenwalde nahmen erfolgreich an den 22. Internationalen Löwenspielen im Löwenberger Land teil. Dort stellten sie sich starker Konkurrenz über 800 Meter.

16.09.2015
Teltow-Fläming Fußballer der Luckenwalder Ebert-Schule qualifizieren sich für das Regionalfinale in Potsdam - Gelungener Einstand für neuen Sportlehrer

Erfolg für junge Fußballer der Luckenwalder Ebert-Schule. Sie qualifizierten sich als Kreissieger im Schulsportwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ für das Regionalfinale. Ein gelungener Einstand für den neuen Sportlehrer.

13.09.2015
Anzeige