Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Luckenwalder Stern-Nachwuchs festigt Rang drei
Sportbuzzer Lokalsport Teltow-Fläming Luckenwalder Stern-Nachwuchs festigt Rang drei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:15 14.02.2017
Colin Bastian (links) und Dominic Endrikat ist der dritte Platz in der U15-Oberliga der Radballer kaum noch zu nehmen. Quelle: Privat
Anzeige
Luckenwalde

Der dritten Rang in der U15-Oberliga Berlin/Brandenburg ist den Luckenwalder Stern-Radballern Colin Bastian und Dominic Endrikat kaum noch zu nehmen. Mit drei Siegen, bei nur zwei Niederlagen, festigten sie am Wochenende in Cottbus ihren Bronzeplatz. Gegen die beiden Spitzenteams aus Großkoschen war für Bastian/Endrikat trotz aufopferungsvollem Kampf nichts zu holen. Mit 4:10 beziehungsweise 0:8 mussten sich die Luckenwalder klar geschlagen geben. Das erwartet knappe Spiel gegen Ludwigsfelde entschieden Bastian/Endrikat mit 4:3 für sich.

Die Partien gegen Spremberg und gegen die Spielgemeinschaft Cottbus/Luckenwalde, mit dem Sterner Florian Borchert bei seinem Punktspiel-Debüt, wurden von Bastian/Endrikat mit jeweils 4:0 klar gewonnen. Dies ergibt nach drei von vier Oberligarunden einen überzeugenden dritten Tabellenplatz für das junge Stern-Duo Bastian/Endrikat. Die rote Laterne ist jedoch im Besitz der Spielgemeinschaft Cottbus/Luckenwalde.

Die U11-Mannschaft der SG-Stern mit Maxine Siegert und Maximilian Kratzmann konnte bei ihrem zweiten Turnier leider nicht antreten, während Adrian Cranz seine Aufgabe als Bundesliga-Kommissär am Wochenende überzeugend erfüllte.

Von Frank Neßler

Beim 24. Dabendorfer Herbstlauf treten 232 Starter an. Der Gewinner auf der 15-Kilometer-Distanz wird im Ziel erst im allerletzten Moment wahrgenommen.

16.09.2015
Teltow-Fläming Starke Konkurrenz in Löwenberg - Gelungener Test junger LLG-Läuferinnen

Test bestanden. Drei junge Läuferinnen der LLG Luckenwalde nahmen erfolgreich an den 22. Internationalen Löwenspielen im Löwenberger Land teil. Dort stellten sie sich starker Konkurrenz über 800 Meter.

16.09.2015
Teltow-Fläming Fußballer der Luckenwalder Ebert-Schule qualifizieren sich für das Regionalfinale in Potsdam - Gelungener Einstand für neuen Sportlehrer

Erfolg für junge Fußballer der Luckenwalder Ebert-Schule. Sie qualifizierten sich als Kreissieger im Schulsportwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ für das Regionalfinale. Ein gelungener Einstand für den neuen Sportlehrer.

13.09.2015
Anzeige