Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Luckenwalder klar die Nummer eins
Sportbuzzer Lokalsport Teltow-Fläming Luckenwalder klar die Nummer eins
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:28 20.02.2017
Marc Mallon (l.) und Julian Siegert, die erfolgreichen U17-Radballer der SG Stern Luckenwalde. Quelle: Privat
Anzeige
Luckenwalde

Klar beherrscht haben die U17-Radballer der SG Stern Luckenwalde in diesem Jahr die Punktspielrunde in der Oberliga. Marc Mallon und Julian Siegert drückten auch dem letzten Spieltag am Sonnabend in Cottbus ihren Stempel auf. Trotz der ersten Saisonniederlage sicherten sie sich mit deutlichem Vorsprung den ersten Tabellenplatz. Gegen die taktisch clevere Mannschaft aus Märkisch-Buchholz fanden die Sterner nur schwer ins Spiel. Am Ende setzten sich Mallon/Siegert 5:2 durch. Anschließend gab es klare Siege gegen Ludwigsfelde (5:0) und Berlin (9:1). Gegen Gastgeber Cottbus verschliefen Mallon/Siegert jeweils die ersten Minuten in beiden Halbzeiten. Im ersten Durchgang konnten sie einen 0:2-Rückstand zwar noch ausgleichen, aber das 4:3 brachten die Lausitzer dann über die Zeit. Es ist die einzige Niederlage für die Sterner in dieser Saison. 23-mal verließen sie als Sieger das Parkett. Im letzten Spiel des Tages wiesen die jungen Stern-Radballer den Tabellenzweiten Großkoschen II mit 9:4 klar in die Schranken.

Bei der Landesmeisterschaft am 4. März in Ludwigsfelde treffen Mallon/Siegert auf den dreifachen Deutschen Meister, die Lehmann-Zwillinge aus Großkoschen. Die Silbermedaille ist neben der Qualifikation zum Viertelfinale der Deutschen Meisterschaft das erklärte Ziel des Duos der SG Stern.

Von Frank Neßler

Beim 24. Dabendorfer Herbstlauf treten 232 Starter an. Der Gewinner auf der 15-Kilometer-Distanz wird im Ziel erst im allerletzten Moment wahrgenommen.

16.09.2015
Teltow-Fläming Starke Konkurrenz in Löwenberg - Gelungener Test junger LLG-Läuferinnen

Test bestanden. Drei junge Läuferinnen der LLG Luckenwalde nahmen erfolgreich an den 22. Internationalen Löwenspielen im Löwenberger Land teil. Dort stellten sie sich starker Konkurrenz über 800 Meter.

16.09.2015
Teltow-Fläming Fußballer der Luckenwalder Ebert-Schule qualifizieren sich für das Regionalfinale in Potsdam - Gelungener Einstand für neuen Sportlehrer

Erfolg für junge Fußballer der Luckenwalder Ebert-Schule. Sie qualifizierten sich als Kreissieger im Schulsportwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ für das Regionalfinale. Ein gelungener Einstand für den neuen Sportlehrer.

13.09.2015
Anzeige