Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Luckenwalder wieder Weltmeister
Sportbuzzer Lokalsport Teltow-Fläming Luckenwalder wieder Weltmeister
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:16 19.11.2018
In Orlando (USA) wurde Ulrich Vetter (r.) wieder von Dirk Schommert bestens betreut. Quelle: Privat
Luckenwalde

Einen ganz besonderen Erfolg feiert dieser Tage Kraftsportler Ulrich Vetter aus dem Engel-Team des 1. Luckenwalder SC. Von den Weltmeisterschaften des Verbandes World Powerlifting Congress (WPC) in Orlando (USA) kehrte er mit seiner 25. WM-Goldmedaille zurück. Die erste gewann er 2006. „Es muss noch nicht die letzte gewesen sein“, erklärte Vetter in dieser Woche nach seiner Rückkehr aus den USA, „so lange die Knochen mitmachen, werde ich weiter bei Weltmeisterschaften starten.“

Vetter verteidigt WM-Krone sicher

Allerdings wohl nicht mehr in Amerika. „Das Thema ist für mich durch. Der Reisestress ist einfach zu groß, ich habe mich noch nicht davon erholt“, erklärte Vetter am Donnerstag. Der Luckenwalder verteidigte seinen Titel in Orlando zwar sicher, aber mit 185 Kilogramm im Bankdrücken blieb er 7,5 Kilo unter seinem im Vorjahr in Moskau aufgestellten Weltrekord. „Bedanken möchte ich mich bei allen, die mich wieder finanziell unterstützt haben“, sagte der 25-fache Weltmeister vom 1. LSC.

Von Frank Neßler

Sportbuzzer Deutsche Badminton-Topspieler in Baruth - Mit einer Wildcard gegen die deutsche Badminton-Elite

Beim nationalen Ranglistenturnier in Baruth treten ab Freitag viele deutsche Badminton-Topspieler an. Erneut gastiert in der Region eine hochkarätige Sport-Veranstaltung – bei der auch ein Dabendorfer mit einer Wildcard antreten wird.

15.11.2018

Nachdem Luckenwalde den Status als Bundesstützpunkt verloren hat, konzentrieren sich Verantwortliche und Trainer in der Ringer-Hochburg auf den Nachwuchs.

13.11.2018

Vor zehn Jahren kämpften die Volleyballer des MSV Zossen in der Landesklasse um den Aufstieg, am Ende gelang der Sprung in die Landesliga der Herren. In der Serie „vor zehn Jahren“ schaut die Märkische Allgemeine Zeitung auf die Zeit im November 2008, als bei der kurz zuvor formierten Volleyball-Abteilung des MSV an der Zukunft gewerkelt wurde.

12.11.2018