Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Spitzenbadminton in Blankenfelde

Badminton Spitzenbadminton in Blankenfelde

Die Spielgemeinschaft der Blankenfelde/Luckau rangiert derzeit auf dem dritten Platz in der Regionalliga-Nord, sogar der Aufstieg in die zweite Bundesliga ist in Sichtweite. Am Sonntag bestreitet das Team in der Sporthalle in der Erich-Klausener-Straße ein Heimspiel: Der Gegner ist die zweite Mannschaft eines renommierten Bundesligisten.

Voriger Artikel
Ulrich Vetter krönt Saison in Moskau
Nächster Artikel
LHC mit Gastspiel beim Nord-Verbund

In der Sporthalle Erich-Klausener-Straße stehen am Sonnabend beim Spiel der SG Blankenfelde/Luckau Federbälle im Fokus.

Quelle: Lars Sittig

Blankenfelde. Spitzenbadminton in Blankenfelde: Am Sonntag bestreitet die erste Mannschaft der SG Blankenfelde/Luckau in der Sporthalle Erich-Klausener-Straße ein Heimspiel (Start: 11 Uhr). Das Team steht momentan auf dem 3. Platz in der Regionalliga-Nord mit Blick auf die Meisterschaft (Aufstiegsberechtigung zur 2. Bundesliga). Gegner ist die zweite Mannschaft des Bundesligisten EBT Berlin (mehrmaliger Deutscher Meister) und eine Badmintonhochburg in Ostdeutschland. Dabei werden alle Stammspieler der Spielgemeinschaft (sowie Spieler aus Polen und Tschechien) mit an Bord sein. Der Eintritt ist frei.

Von MAZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
MAZ Sportbuzzer
Finde Bundesliga-Wettquoten und mehr exklusiv bei SmartBets.