Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Zwei Weltmeister im Bankdrücken aus Luckenwalde
Sportbuzzer Lokalsport Teltow-Fläming Zwei Weltmeister im Bankdrücken aus Luckenwalde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:28 11.10.2016
Ulrich Vetter (links) und Jan Friedrich. Quelle: privat
Luckenwalde

Gleich zwei Weltmeistertitel sicherten sich Kraftsportler des 1. Luckenwalder Sportclubs (LSC) bei den Titelkämpfen des Verbandes World United Amateur Powerlifting (WUAP), die am Wochenende in der Elsterlandhalle in Herzberg/Elster ausgetragen wurden. 537 Starter aus 21 Ländern absolvierten dort die Disziplinen Bankdrücken, Kreuzheben und Kraftdreikampf.

Neben LSC-Altmeister Ulrich Vetter, der zum wiederholten Mal stärkster Mann der Welt im Bankdrücken in der Altersklasse Masters bis 110 Kilogramm wurde, freute sich auch sein Vereinskamerad, LSC-Junior Jan Friedrich, im Gewichtslimit bis 67,5 Kilogramm über den Titelgewinn.

Perfekte Bedingungen in Herzberg für den Titelkampf

Alle WM-Teilnehmer fanden in der Kreisstadt des Nachbarkreises Elbe-Elster beste Wettkampfbedingungen vor. Perfekt hatten die Gastgeber in ihrer Sporthalle die Titelkämpfe organisiert. Der straffe Zeitplan wurde penibel genau eingehalten. Es gab fast keine Verzögerungen.

Der Luckenwalder Altmeister Vetter brachte am Wochenende im Bankdrücken 187,5 Kilogramm zur Hochstrecke. Damit war ihm wieder einmal der Titel nicht zu nehmen. LSC-Junior Friedrich wurde mit 125 Kilogramm Weltmeister.

Tatkräftige Unterstützung durch LSC-Vereinskameraden

Beide Luckenwalder Kraftsportler wurden in Herzberg von Vereinskameraden unterstützt. Diese tatkräftige Hilfe trug ebenfalls zum Erfolg bei.

LSC-Kraftsportler Ulrich Vetter widmete seinen Sieg dem kürzlich verstorbenen Kugelstoßer Dieter Hoffmann aus Luckenwalde, der als erster Europäer die 20-Meter-Marke knackte.

Die beste Leistung im Bankdrücken der Titelkämpfe in Herzberg/Elster bot der ungarische Kraftsportler Richard Buda. Der Junior brachte am Wochenende in Herzberg 360 Kilogramm in der offenen Gewichtsklasse (+125 Kilogramm) zur Hochstrecke.

Von Frank Neßler

Beim 24. Dabendorfer Herbstlauf treten 232 Starter an. Der Gewinner auf der 15-Kilometer-Distanz wird im Ziel erst im allerletzten Moment wahrgenommen.

16.09.2015
Teltow-Fläming Starke Konkurrenz in Löwenberg - Gelungener Test junger LLG-Läuferinnen

Test bestanden. Drei junge Läuferinnen der LLG Luckenwalde nahmen erfolgreich an den 22. Internationalen Löwenspielen im Löwenberger Land teil. Dort stellten sie sich starker Konkurrenz über 800 Meter.

16.09.2015
Teltow-Fläming Fußballer der Luckenwalder Ebert-Schule qualifizieren sich für das Regionalfinale in Potsdam - Gelungener Einstand für neuen Sportlehrer

Erfolg für junge Fußballer der Luckenwalder Ebert-Schule. Sie qualifizierten sich als Kreissieger im Schulsportwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ für das Regionalfinale. Ein gelungener Einstand für den neuen Sportlehrer.

13.09.2015