Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Sportbuzzer Nur ein Viertel der Deutschen erwartet WM-Titel für Vettel
Sportbuzzer Nur ein Viertel der Deutschen erwartet WM-Titel für Vettel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:21 13.03.2019
Nur gut ein Viertel der Deutschen traut Sebastian Vettel den ersehnten WM-Titel mit Ferrari zu. Quelle: Ryan Remiorz/The Canadian Press/AP
Melbourne

Dagegen glauben 37 Prozent der Befragten nicht, dass der 31 Jahre alte Vettel diesmal das Duell mit dem britischen Titelverteidiger im Mercedes für sich entscheidet. 36 Prozent wollten keine Meinung äußern.

Nach starken Auftritten bei den jüngsten Testfahrten gehen Ferrari und Vettel mit frischer Hoffnung in die neue Saison, die am Sonntag mit dem Großen Preis von Australien in Melbourne beginnt. Wie im Vorjahr werden 21 Rennen gefahren.

Der 34 Jahre alte Hamilton feierte in der vergangenen Saison seinen fünften WM-Triumph. Der Silberpfeil-Star greift in seinen verbleibenden zwei Vertragsjahren bei Mercedes die Bestmarke von Rekordchampion Michael Schumacher an, der sieben Titel eroberte.

dpa

Basketball-Routinier Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks warten in der nordamerikanischen NBA weiter auf das erste Erfolgserlebnis im Monat März.

Die Mavericks zogen im texanischen Duell gegen die San Antonio Spurs mit 105:112 (54:60) den Kürzeren.

13.03.2019

Bei der WM in Seefeld haben Eisenbichler und Co. alles in Grund und Boden gesprungen. In Norwegen gleicht ihr Abschneiden nun einem Desaster. Bundestrainer Schuster findet harte Worte.

12.03.2019

Laura Dahlmeier war drauf und dran, ihre dritte Medaille bei der WM in Schweden zu holen. Am Ende fehlten sieben Sekunden zu Bronze. Aber die Ausnahme-Biathletin gönnte der Konkurrenz den Erfolg.

12.03.2019