Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Sportmix Florian Lemaitre setzt Laufbahn fort
Sportbuzzer Sportmix Florian Lemaitre setzt Laufbahn fort
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:35 12.03.2019
Florian Lemaitre spielte zuletzt für den HV Grün-Weiß Werder. Quelle: Julius Frick
Werder

Linksaußen Florian Lemaitre, früher beim VfL Potsdam sowie Grün-Weiß Werder und zuletzt vereinslos, wird nach einer schweren Knieverletzung seine Laufbahn in der kommenden Saison beim Ludwigsfelder HC fortsetzen. „Ich habe mein Verletzung auskuriert, mein Knie ist wieder fit, ich möchte wieder Handball spielen“, sagt der 22-Jährige, der eine fast einjährige Pause eingelegt hat. Am Sonnabend kommt es in der Oberliga Ostsee-Spree zum Duell zwischen Lemaitres früherem und zukünftigem Verein: Der LHC empfängt Werder (18.30 Uhr) – am 21. Spieltag findet in der Autobauerstadt das mit Spannung erwartet Brandenburgderby Ludwigsfelder HC vs. HV Grün-Weißen statt. Das Hinspiel im Oktober 2018 konnte Werder zu Hause mit 30:25 für sich entscheiden.

Der Vergleich ist nicht nur mit Zündstoff gespickt, weil Derbys generell eigene Gesetze unterliegen, sondern es spielen auch der Drittplatzierte gegen den Viertplatzierten der Oberliga gegeneinander.

Werders Mannschaftskapitän Dominik Nehls laboriert weiter an eine Schulterverletzung, die er sich beim Spiel in Neubrandenburg zugezogen hat und wird nicht zum Einsatz kommen. Die Begegnung findet in der Ludwigsfelder Stadt-Sporthalle, Potsdamer Straße 51 statt und wird am Samstag um 18.30 Uhr angepfiffen.

Die Oberligafrauen vom HV Grün-Weißen Werder (6.) treffen am Sonntag, den 17.03. 2019 auswärts auf den Tabellenzehnten TSV Rudow. Das Hinspiel zu Hause gewann Werder überzeugend mit 37:21 Toren. Anpfiff ist um 15 Uhr in der Sporthalle des Hannah-Arend- Gymnasium, Elfriede-Kuhr-Str. 17, in 12355 Berlin/Neukölln.

.

Von MAZ

Diese Regeländerung macht die Formel 1 2019 noch spannender. Schon ab dieser Saison wird der Fahrer in den Top 10, der die schnellste Runde gefahren hat, mit einem Extra-Punkt für die WM-Wertung belohnt.

11.03.2019

In der Serie „MAZ macht mit“ probierte sich diesmal Sportredakteur Ronny Müller im Floorball aus. In dem rasanten Sport geht es blitzschnell zur Sache.

11.03.2019

Während seiner Formel-1-Karriere fuhr Nico Rosberg im Team mit zwei absoluten Legenden: Michael Schumacher und Lewis Hamilton. Doch wer war talentierter? Rosberg kommt zu einem überraschenden Ergebnis.

11.03.2019