Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Sportmix MAZ-Sportbuzzer verlost zwei Tablets
Sportbuzzer Sportmix MAZ-Sportbuzzer verlost zwei Tablets
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:30 22.08.2014

Die neue Fußball-Saison startet - bei den Profis und auch bei unseren Amateuren. In der Brandenburgliga treffen der TuS 1896 Sachsenhausen und der FC 98 Hennigsdorf aufeinander. Das Derby in Oberhavel wird live im Sportbuzzer begleitet. Die Liveticker-Box wird zur neuen Saison wieder aktiviert.

Ab sofort können Sie wieder ihren Verein in den Vordergrund rücken. Meldet Sie sich beim Sportbuzzer an, werden Sie Vereinsreporter! Tickern Sie die Spiele ihres Lieblingsvereins live. Schlüpfen Sie in die Rolle des Sportreporters und schreiben Sie ihren eigenen Text. Vor dem Spiel und nach dem Abpfiff. Das Mitmachportal der MAZ kennt keine Grenzen. Das neue Zuhause des Amateurfußballs soll die Brandenburger Fußballer mit den Profis auf eine Stufe heben.

Nach der Strukturreform wartet eine spannende Saison auf die Kicker. Zum ersten Mal spielen Mannschaften aus verschiedenen Fußballkreisen in den neuen Kreisoberligen. Immer live dabei: Der Sportbuzzer. „Schon in der vergangenen Saison war der Liveticker der Wahnsinn“, sagt Tobias Langnickel von der SG Storkow. Der 26Jahre alte Abwehrspieler spielt in der Kreisliga Oberhavel. „Als ich einmal arbeitsbedingt nicht mitspielen konnte, bekam ich die Resultate aus dem Sportbuzzer. Und das in der Kreisliga. Es wäre toll, wenn das in unserer Staffel wieder klappen würde und viele Vereine mitmachen.“ Bislang haben sich 1200Mitglieder beim Sportbuzzer angemeldet. 250 Vereinsreporter berichten schon aus den Ligen Brandenburgs. Die MAZ will Engagement belohnen. Die Reporter, die bis zur Halbserie mindestens zehnmal ein Spiel live tickern oder zehn Texte geschrieben haben wandern in den Lostopf für ein iPad-Mini. Mitmachen lohnt sich!

Von Sebastian Morgner

Anmeldung: maz-sportbuzzer.de