Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Sportbuzzer Toto Wolff vor F1-Auftakt: Wie Mount-Everest-Besteigung
Sportbuzzer Toto Wolff vor F1-Auftakt: Wie Mount-Everest-Besteigung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:26 21.03.2018
Teamchef Toto Wolff hat den Saisonauftakt der Formel 1 mit einer Mount-Everest-Besteigung verglichen. Foto: Tim Goode/PA Wire
Anzeige
Melbourne

Das deutsche Werksteam kann nach vier Fahrer- und Konstrukteurstiteln in Serie in diesem Jahr die Bestmarke von Ferrari von 2000 bis einschließlich 2004 mit Rekordchampion Michael Schumacher einstellen. In den Grand Prix im Albert Park startet Titelverteidiger Lewis Hamilton von Mercedes als Topfavorit. Er wolle "die Pole holen und überzeugend gewinnen", kündigte der 32 Jahre alte Brite an.

Hamiltons erster Herausforderer ist Sebastian Vettel im Ferrari. Der 30 Jahre alte gebürtige Heppenheimer gewann vor einem Jahr das Rennen Down Under und hofft bei seiner 200. Grand-Prix-Teilnahme auf den 48. Karrieresieg.

dpa

Basketball-Jungstar Dennis Schröder hat in der nordamerikanischen NBA eine persönliche Bestleistung aufgestellt: Der 24-Jährige erzielte beim 99:94 (41:42) seiner Atlanta Hawks gegen die Utah Jazz 41 Punkte und erreichte damit einen Rekordwert.

21.03.2018

Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl hat mit den Edmonton Oilers in der nordamerikanischen NHL einen klaren Auswärtserfolg gefeiert. Die Kanadier setzten sich mit 7:3 (3:2, 3:1, 1:0) gegen die Carolina Hurricanes durch.

21.03.2018

Nur vier Wochen nach Olympia in Südkorea steht die Eiskunstlauf-WM in Mailand an. Viele Topläufer meiden das Championat - auch wegen Verletzungen. Die Olympiasieger Savchenko/Massot kommen gern: Ihnen fehlt der gemeinsame Titel in ihrer Vita.

21.03.2018
Anzeige