Menü
Anmelden
Wetter stark bewölkt
1°/ 0° stark bewölkt
Thema Specials B BUGA 2015

Eltern, die mit Kindern den Buga-Spielplatz „Echsenland“ am Rathenower Weinberg besuchen, klagen. Oft ist der Sand verdreckt, Glasscherben liegen herum, sogar Haschtütchen und Kondome wurden entdeckt.

19.06.2018

Der Weg zur Anzeige in der MAZ ist unkompliziert: Ob telefonisch oder vor Ort, hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeigen aufgeben können - alle Kontaktdaten und Ansprechpartner auf einen Blick!

Ab 21. April gibt’s im Volkspark wieder kulinarische Farbspiele mit den Gartenpiratinnen. Die Reihe „Vom Garten in den Topf“ beglückt die Gäste mit Geschichten aus der Gartenkultur, Blumenarrangements und ausgefallenen Menüs. Motto des Abends ist jeweils eine Farbe. Wer wissen will, wie Silberdistelgrau oder Seerosenweiß schmeckt: Willkommen!

12.04.2018

Es wird keinen generell freien Eintritt in den Volkspark Potsdam geben. Allerdings prüft die Stadtverwaltung einen kostenlosen Parkeintritt für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre. Die Entscheidung soll noch vor den Sommerferien fallen.

26.03.2018
Potsdam

Volkspark Potsdam setzt beliebte Reihe fort - Gänseblümchen à la carte

Die Gartenpiratinnen Karen Münzner und Susanne Hackel bieten auch 2017 wieder ihre beliebte Reihe „Vom Garten in den Topf“ im Volkspark Potsdam an. Dabei gibt von Exkursion zu Exkursion eine Farbe den Takt vor – nebenbei geht’s in diesem Jahr zudem einmal kreuz und quer durch die Gärten der Welt. Den Start machen das Land Brandenburg und „Frühlingsblüten rosa“.

08.04.2017

Die Stadt Brandenburg hofft auf einen millionenschweren Geldsegen aus dem Ausgleichfonds für notleidende Kommunen. Hintergrund ist das große Defizit, das auf der Stadt Brandenburg in Folge der Buga lastet. Über 7,4 Millionen Euro hat Oberbürgermeisterin Dietlind Tiemann (CDU) jetzt im Ministerium ihres Gegenspielers Karl-Heinz Schröter (SPD) beantragt.

25.01.2017

Trauer- und Gedenkportal der MAZ - MAZtrauer.de

Die traurigen Ereignisse haben hier ihren Platz, damit Sie wissen, wann Sie ein tröstliches Wort sprechen sollten oder wann eine Beerdigung stattfindet. Nutzen Sie auch die Möglichkeit den Angehörigen mit einer virtuellen Gedenkkerze Ihre Anteilnahme zu zeigen.

Der andauernde Streit zwischen Brandenburgs Oberbürgermeisterin Dietlind Tiemann und ihrem Vize Steffen Scheller auf der einen Seite und dem Beigeordneten Michael Brandt (alle CDU) auf der anderen Seite geht in eine neue Runde. Noch immer geht es um die mit großem Defizit beendete Buga – und darum, wer die Verantwortung trägt.

14.12.2016

Die Sperrung der Altstadt von Brandenburg an der Havel während der Buga 2015 sorgte damals für viel Ärger. Die Straße hätte nicht dauerhaft gesperrt sein müssen, sagt nun der Beigeordnete Brandt. Doch ihm seien die Hände gebunden gewesen. Sein Kollege, Bürgermeister Steffen Scheller (beide CDU), widerspricht entschieden.

12.12.2016

Die Besucherzahlen der Bundesgartenschau 2015 in der Havelregion sind geschönt worden und waren maßlos übertrieben. Statt mehr als eine Million Besucher kamen nur rund 700.000 Besucher. Um die geschönten Zahlen zu erreichen, wurde ein einfacher Trick angewendet. Die Macher der Gartenschau kommen nun in Erklärungsnot.

09.12.2016
Havelland

Hohe Umsätze im Buga-Jahr - Touristen lassen in Rathenow viel Geld

Für den Leiter des Rathenower Wirtschaftsamtes, Alexander Goldmann, muss es ein Vergnügen gewesen sein, die Tourismuszahlen für den Wirtschaftsbericht 2015 zusammenzustellen. Die belegen, dass die Buga ein Wirtschaftsmotor war. Das soll aber auch in den Folgejahren seine Wirkung zeigen

28.09.2016

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg