Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Baumblütenfest

B Themenseiten

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
20. April 2017

Potsdam am Donnerstag: Das ist heute wichtig

Wohin mit den Resten der FH – wenn sie denn diesen Herbst abgerissen werden sollte?

Nicht nur das Aprilwetter hält uns heute in Atem. In Drewitz beginnt der nächste Gartenstadt-Bauabschnitt, das Potsdam-Museum bekommt Besuch und auch noch Zuwachs und zwei Ausschüsse debattieren über Krach, Platz und die Wiederverwertung der FH-Reste. Was, nicht spannend genug? Dann ab nach Werder! Dort können Sie gemeinsam mit den Obstbauern zittern.

  • Kommentare
mehr
Turmgalerie Bismarckhöhe

Werderaner Galgenvögel stellen aus

Die Künstlergruppe „Werderaner Galgenvögel“ fand sich vor acht Jahren zusammen.

In der Turmgalerie auf der Bismarckhöhe wird es zum 700. Geburtstag das Stadt Werder eine besondere Ausstellung der Künstlergruppe „Werderaner Galgenvögel“ geben. Sie präsentieren ihre fünf verschiedenen künstlerischen Handschriften und Techniken in der Schau namens „flügel flagel“. Ein Highlight für Kunstfreunde auch zum Baumblütenfest.

  • Kommentare
mehr
Massive Sperren und strengere Kontrollen

Das ändert sich beim Baumblütenfest 2017

Präsenz lautet die Taktik der Polizei auf dem großen Festgelände. Dennoch wolle sie das Fest nicht dominieren.

Zum 138. Baumblütenfest hat Werder zusammen mit ihren Partnern ein neues Sicherheitskonzept erarbeitet. Beim größten Volksfest Ostdeutschlands wolle man angesichts der aktuellen Sicherheitslage präventive Maßnahmen schaffen. Die Folge: mehr Straßensperren, kein wildes Parken mehr und massive Einschränkungen für Anlieger.

  • Kommentare
mehr
138. Baumblütenfest

Werderaner Weine auf dem Prüfstand

Anonym: Die Aufkleber verraten lediglich, welches Obst zu Wein verarbeitet wurde.

Durch insgesamt 231 Obstweinproben testete sich die Jury des Wettbewerbs „Goldene Kruke“ in dieser Woche im Schützenhaus. Der Werdersche Obst- und Gartenbauverein als Ausrichter hatte für dieses Jahr eine neue Methode der Verkostung ausgeklügelt. Das Ergebnis soll dadurch objektiver sein. Die „Goldene Kruke“ ist mittlerweile zu einem echten Wirtschaftsfaktor geworden.

  • Kommentare
mehr
138. Baumblütenfest

Christin Schiffner wird neue Blütenkönigin

Christin Schiffner hat das neue Auswahlprozedere zur Baumblütenkönigin gut gefallen.

Die 21 Jahre alte Azubine aus Glindow hat es geschafft. Nachdem Christin Schiffner schon zwei Jahre lang mit sich und einer Bewerbung um das Amt der Baumblütenkönigin gerungen hat, ist sie nun für ein Jahr zur neuen Majestät der Blüten gewählt worden. Erfahrungen mit Obstwein und Bühnenauftritten hat sie schon allerlei gesammelt.

  • Kommentare
mehr
Ausstellung in Werder

Luthers Leben in Miniaturformat

Die Werderaner Wachtelburg auf dem gleichnamigen Berg ist Sitz des Fördervereins und der Adventisten-Gemeinde.

Auf der Werderaner Wachtelburg zeigen die Adventisten zum Baumblütenfest an zwei Tagen eine ganz besondere Ausstellung. Sie bezieht sich auf den 500. Jahrestag der Reformation und ihren Protagonisten Martin Luther. Obwohl sie den Zusatz „im Kinderzimmer“ trägt, ist sie auch für Erwachsene interessant. Sie gleicht einem Wimmelbild in 3D.

  • Kommentare
mehr
Glindow

Mit Stöcken durch die Obstplantage

Heike Kaatsch zog es vor acht Jahren nach Glindow – seit drei Jahren ist sie als Trainerin tätig.

Die Nordic-Walking-Trainerin Heike Kaatsch aus Glindow nutzt die heimische Umgebung als Trainingsparcours. Seit knapp drei Jahren gibt die 49-Jährige individuelle Kurse und vermittelt den Sport, der ursprünglich in Finnland als Training für die Skifahrer ausgeübt wurde. Zum diesjährigen Baumblütenfest in Werder hat Heike Kaatsch etwas Besonderes geplant.

  • Kommentare
mehr
Blütentherme Werder

Suche nach Investor startet bald

Vor fünf Jahren bekam Werder die Baugenehmigung für die Blütentherme – allein sechs Millionen Euro stecken in der Wassertechnik.

Noch vor dem Baumblütenfest in Werder will die Stadt die Fertigstellung und den Betrieb der Therme in den Havelauen ausgeschrieben haben. Das war am Montag auf Nachfrage im Rathaus zu erfahren. Bis Jahresende soll dann der private Investor feststehen. Werder hofft auf einen glücklicheren Ausgang als beim vorigen Partner.

  • Kommentare
mehr
Charlie-Hebdo-Anschlag noch in den Köpfen

Brandenburgs Polizei muss umdenken

Polizisten arbeiten deeskalierend, d. h. die Beamten suchen in der Regel erstmal das Gespräch. Doch diese Strategie geht immer seltener auf. Die Polizei hat daher neue Konzepte erarbeitet – auch die Technik und Waffen werden den neuen Herausforderungen angepasst. Dabei spielt auch der „Super-Wasserwerfer“ eine Rolle.

  • Kommentare
mehr
Kriminalitätsstatistik

Aufklärungsquote steigt trotz Personalmangels

Sicherheit unter Blüten: Zum Baumblütenfest in Werder/Havel wird die Polizei angesichts der Terrorrisiken mit Großaufgebot kommen.

Auf der einen Seite wird bei der Brandenburger Polizei Personal abgebaut, auf der anderen Seite steigt die Aufklärungsquote. Auch die Zahl der Straftaten geht zurück. Diesen positiven Botschaften stehen jedoch negative Nachrichten gegenüber. Die Gewalt nimmt zu.

mehr
Werder

Stars des Baumblütenballs stehen fest

Der Ball findet traditionell als Auftakt zum Baumblütenfest auf der Bismarckhöhe in Werder statt.

Die Stargäste des diesjährigen Baumblütenballs am 28. April auf der Bismarckhöhe in Werder stehen fest. Das teilte Wohlthat Entertainment unlängst mit. Zum 700-jährigen Bestehen der Stadt habe man sich um ein besonderes Aufgebot bemüht, wie es heißt. Abwechslung steht auf dem Plan. Für jeden Geschmack soll etwas dabei sein.

  • Kommentare
mehr
MAZ zu Hause ... in Werder

Im Einsatz für heimisches Obst und Gemüse

Walter Kassin in der Kirschplantage, die er in den 1970er-Jahren selbst mit angepflanzt hatte.

Seit fast 140 Jahren engagiert sich der Werdersche Obst- und Gartenbauverein für den guten Ruf der Produkte aus den heimischen Gärten. Für die Bauern war es nicht immer leicht. Mittlerweile wird Werder aber wieder automatisch in einem Atemzug mit Obst und Gemüse aus der Region genannt. Schuld daran ist auch die Arbeit des Vereins.

  • Kommentare
mehr
1 2 4 6 7 ... 17

Baumblütenfest 2016 endet mit strahlendem Sonnenschein

Bei strahlendem Sonnenschein ist am Sonntag das Baumblütenfest 2016 in Werder zu Ende gegangen. Wieder strömten Tausende Besucher auf die Festmeile. Wir zeigen die schönsten Bilder vom finalen Wochenende.

c792add0-0eea-11e6-bc3a-c09928f661ff
Baumblütenfest 2016 in Werder: Eröffnungstag

Werder, 30.04.2016 – Nach dem Festumzug mit Rekordbeteiligung ist das 137. Baumblütenfest in Werder/Havel feierlich eröffnet worden. 10.000 Menschen sind schon am ersten Festtag nach Werder gepilgert.

Worauf freuen Sie sich beim 137. Baumblütenfest in Werder (Havel) am meisten?

d18c0334-0fc8-11e6-bc3a-c09928f661ff
Baumblütenfest in Werder am Sonntag, 1. Mai

Werder, 01. Mai 2016 – Auch am Sonntag, dem zweiten Tag des Baumblütenfestes, lockten der Wein und weitere Attraktionen Tausende Besucher nach Werder.

5cc0d43a-0e42-11e6-bc3a-c09928f661ff
Baumblütenfest: Blütenball in Werder

Werder/Havel, 29. April: Mit dem Blütenball wird das 137. Baumblütenfest in Werder/Havel eröffnet. Blütenkönigin Cindy Linke lädt zum Eröffnungstanz. Am späten Abend tritt Schlagerstar Heino auf.

Die schönsten Bilder vom Baumblütenfest 2015

Gute Stimmung herrschte bereits im vergangenen Jahr auf dem 136. Baumblütenfest in Werder (Havel). Zehntausende Besucher feierten ausgelassen auf dem traditionellen Volksfest. Der berühmte Obstwein aus der Region durfte dabei natürlich ebenfalls nicht fehlen.