Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Berlinale
Aufgabe für Star-Regisseur

Aktuell ist von ihm die Serie „Babylon Berlin“ zu sehen. Nun wird Star-Regisseur Tom Tykwer eine große Ehre zuteil. Er wird Jury-Präsident der 68. Berlinale. Festivalchef Dieter Kosslick lobt den Filmemacher in seiner Begründung überschwänglich. Und auch Tykwer findet nur nette Worte.

  • Kommentare
mehr
Berlinale 2018
Leute
Dennenesch Zoude und Armin Rohde bei der Verleihung der Goldenen Kamera.

Berlin (dpa) - Schauspieler Armin Rohde (58) freut sich besonders auf das gesellige Beisammensein mit den Kollegen während der Berlinale. "Dann wird wieder nur im Taxi geschlafen, weil Berlinale ist", sagte Rohde der Nachrichtenagentur dpa.

  • Kommentare
mehr
Film

Kinofans müssen wieder viel Geduld mitbringen - heute beginnt der Kartenvorverkauf für die 64. Berlinale in der Hauptstadt. Um 10.00 Uhr öffnen die Schalter an drei Verkaufsstellen.

  • Kommentare
mehr
Film
Berlin bereitet sich auf die Berlinale vor.

Der deutsche Film hat mit insgesamt 107 Produktionen und Koproduktionen einen starken Auftritt bei der 64. Berlinale (6. bis 16. Februar). Allein im offiziellen Wettbewerb um den Goldenen Bären konkurrieren vier in Deutschland entstandene Regiearbeiten - so viele wie aus keinem anderen Land.

  • Kommentare
mehr
Film

Berlinale-Direktor Dieter Kosslick stellt heute das Programm der 64. Internationalen Filmfestspiele Berlin vor. Rund 400 Filme aus aller Welt werden vom 6. bis 16. Februar in den Festivalkinos zu sehen sein.

  • Kommentare
mehr
Film
Dieter Kosslick: Auf der Berlinale wird auch gelacht.

Countdown für die 64. Berlinale: In zehn Tagen starten die Internationalen Filmfestspiele Berlin (6. bis 16. Februar) mit rund 400 Regiearbeiten aus aller Welt.

  • Kommentare
mehr
Film
Dieter Kosslick zieht sich warm an.

Berlinale-Direktor Dieter Kosslick (65) hat bestimmte Tricks, um sich auf dem roten Teppich vor dem Festivalpalast warm zu halten. "Ich ziehe das neueste Modell des Berlinale-Schals an, das dieses Mal dunkelblau-türkis ist.

  • Kommentare
mehr
Film

Berlin (dpa) - Stars wie Catherine Deneuve, Pierce Brosnan und Jennifer Lawrence zeigen ihre neuen Filme in der Special-Reihe der 64. Berlinale. Neun Weltpremieren gibt es in der Sondersektion, wie das Festival heute mitteilte.

  • Kommentare
mehr
Film
Die Filmfestspiele finden vom 6. bis 16. Februar 2014 in der Hauptstadt statt.

Gleich vier deutsche Filme gehen ins Rennen um den Goldenen Bären der 64. Berlinale. Regisseurin Feo Aladag ("Die Fremde") ist mit dem Drama "Zwischen Welten" dabei, wie die Internationalen Filmfestspiele Berlin (6. bis 16. Februar) am Mittwoch mitteilten.

  • Kommentare
mehr
Film

Die Berlinale-Jury 2014 steht fest. Schamus verstehe wie kein Zweiter den Spagat zwischen Hollywoods Studiosystem und dem Arthouse-Kino, wie die Berlinale am Dienstag mitteilte.

  • Kommentare
mehr
Film
Dieter Kosslick - der Berlinale-Countdown läuft.

Stars wie George Clooney, Matt Damon, Tilda Swinton, Ralph Fiennes und Cate Blanchett werden zur 64. Berlinale (6. bis 16. Februar) erwartet. Bis zuletzt sichten Berlinale-Direktor Dieter Kosslick (65) und sein Team Filme für den Wettbewerb um den Goldenen Bären.

  • Kommentare
mehr
Film
Wes Anderson gibt den Berlinale-Startschuss. Foto: Stephane Reix

Der neue Film von US-Regisseur Wes Anderson "Grand Budapest Hotel" eröffnet am 6. Februar die nächstjährige Berlinale. "Die Komödie mit dem typischen Wes-Anderson-Charme verspricht, ein großartiger Auftakt zu werden", erklärte Festivaldirektor Dieter Kosslick am Dienstag in Berlin.

  • Kommentare
mehr
1 ... 12 13 15