Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Biosphäre in Potsdam
Biosphäre in Potsdam
TV-Star redet Klartext
Moderator *Günther Jauch

Für das vom Abriss bedrohte Tropenparadies „Biosphäre“ in Potsdam sind jahrelang Fördermittel geflossen. Das bringt den Potsdamer TV-Moderator Günther Jauch auf die Palme: „Eine Totgeburt!“. Zudem hat er wenig Verständnis für die anhaltende Debatte über den Abriss der Fachhochschule.

  • Kommentare
mehr
4. Juli 2017

Magdeburg. Schade, aber wir müssen die heutige Vorschau mit Magdeburg beginnen, denn die Landeshauptstadt aus Sachsen-Anhalt hatte am Montagabend beim Start der Umfrage zu den smartesten Städten einige Stimmen mehr als Potsdam gesammelt. Aber es ist ja noch Zeit. Zeit für viele schöne Veranstaltungen und wichtige Termine – heute in Potsdam.

  • Kommentare
mehr
Dauerstreit um Tropenhalle
Tropenhalle oder Skaterparadies mit generationenübergreifenden Nutzungen – die Zukunft der Biosphäre ist weiter ungewiss.

Die SPD, CDU und Grüne haben sich auf eine Bürgerbeteiligung mit Workshop geeinigt, um die Nutzung der Biosphäre als Sportstätte und Kieztreff für alle Generationen prüfen zu lassen

  • Kommentare
mehr
Jugendhilfeausschuss legt sich fest
Scheint als Jugendclub-Standort nun endgültig aus dem Rennen: Die Biosphäre am Volkspark.

Im Bornstedter Feld fehlen Jugendtreffs – darüber diskutieren die Stadtverordneten seit Jahren. Immer wieder kam dabei auch die Biosphäre als mögliches Domizil für einen Jugendclub ins Gespräch. Nun hat sich der Jugendhilfeausschuss positioniert: Er favorisiert Neubauten und will von der Tropenhalle nichts mehr wissen.

  • Kommentare
mehr
Bauausschuss beschließt Verlängerung bis Ende 2018
Haupteingang zur Biosphärenhalle am Volkspark im Bornstedter Feld.

Der Potsdamer Bauausschuss hat auf Antrag der Linken eine Verlängerung des Betriebs der von Schließung bedrohten Biosphärenhalle bis Ende 2018 beschlossen. Die geplante europaweite Ausschreibung zur Suche nach einem privaten Betreiber verzögert sich hingegen. Nach einem Gutachten der Verwaltung blockieren diverse Prüfaufträge der Fraktionen das Verfahren.

  • Kommentare
mehr
28. Juni 2017
Jonas Kaufmann als Otello – heute im Kino.

Heute könnte in Leipzig ein letztes Wort zu einem der traurigesten Kapitel in Potsdam Geschichte gesprochen werden. Überhaupt wird heute viel geredet: Sprechen werden auch der Oberbürgermeister und ein Investor zur Zukunft der Lokhalle. Zudem werden auch die Stadtverordneten das eine oder andere Wort wechseln. Im Kino wird heute dagegen mehr gesungen als gesprochen.

  • Kommentare
mehr
Streit um Jugendclub für Potsdams Norden
Dirk Harder, Vorstand des Stadtjugendrings, mit Geschäftsführerin Katja Altenburg.

Der Stadtjugendring fordert im Streit um einen Jugendclub im Bornstedter Feld „sofortiges Handeln“. „Unverantwortlich“ sei es, die Jugendeinrichtung zum „Spielball im Biosphären-Poker der Parteifraktionen“ zu machen. Oberbürgermeister Jann Jakobs (SPD) wird nach Äußerungen zu einer 2010 durchgeführten Jugendbefragung „Schummelei“ vorgeworfen.

  • Kommentare
mehr
Feierstunde im Potsdam-Museum
Kulturdezernentin Iris Jana Magdowski (CDU) mit Oberbürgermeister Jann Jakobs (r.) gestern im Potsdam-Museum.

Potsdams Kulturdezernentin Iris Jana Magdowski (CDU) wurde am Montag im Saal des Potsdam-Museums mit einem Festakt in den Ruhestand verabschiedet. Die Abschiedsrede von Oberbürgermeister Jann Jakobs (SPD) war ebenso wie die Dankesrede der Dezernentin nicht ohne ironischen Unterton.

  • Kommentare
mehr
Potsdamer Ferienpass
Maya, Mia und Emma von der Grundschule in Bornim stöbern bereits im neuen Ferienpass der Stadt Potsdam.

Seit 35 Jahren sorgt die Landeshauptstadt dafür, dass bei den Schülerinnen und Schülern keine Langeweile während der sechs Wochen Sommerferien aufkommt. Über 400 Veranstaltungen und 21 Gutscheine bekamen die Grundschüler aus Bornim am Freitag in die Hand. In der nächsten Woche erhalten auch alle anderen Grundschulen den Ferienpass 2017.

  • Kommentare
mehr
21.06.2017
Heute findet die Fête de la Musique auch in Potsdam statt.

Tanzen, tanzen, tanzen und ganz viel Musik hören – und das umsonst und draußen. Heute wird in Potsdam an vielen Ecken musiziert und gefeiert. Also alle raus auf die Straße. Petrus hat nichts dagegen.

  • Kommentare
mehr
Ideen für einen lebendigen Kiez gesucht
Bornstedt hat in den vergangenen Jahren um mehrere Tausend Einwohner zugelegt – was jetzt wachsen soll, ist das Miteinander.

Kontakte knüpfen, Ideen entwickeln, Projekte starten: Am Samstag sind die Einwohner von Bornstedt zur ersten Stadtteil-Werkstatt eingeladen. Dabei soll es vor allem darum gehen, den alten Bornstedter Dorfkern und das neue, noch immer wachsende Bornstedter Feld zu vereinen und zu einem lebendigen Kiez zu machen.

  • Kommentare
mehr
13. Juni 2017
Ausschnitt aus der Doku „Die vergessene Armee“.

Im Thalia Potsdam ist heute Abend Signe Astrup zu Gast, Regisseurin von „Die vergessene Armee“. In dem Film dokumentiert Astrup das Ende der NVA. In der Schiffbauergasse wird gefeiert: 15 Jahre „Potsdam! bekennt Farbe“. Und in Bornim wird endlich der Grundstein für eine neue Schule gelegt.

  • Kommentare
mehr
1 2 4 6 7 ... 24
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg