Menü
Anmelden
Wetter heiter
22°/ 7° heiter
Thema Specials B Brandenburger Superlative

Dürfen wir vorstellen: Brandenburgs tiefste Rekordbohrung! In der Nähe des Prignitz-Dörfchens Pröttlin gab es die tiefste geologische Bohrung in der Mark. Auf der Suche nach dem schwarzen Schiefer ging es im Jahr 1981 tausende Meter in die Erde. Einige Schichten des Schiefers wurden damals zu Bauschutt. Doch heute ist das Gestein wieder wichtig geworden.

13.09.2015

Mediadaten Online-Marketing - Online Werbung

Die Märkische Allgemeine Zeitung ist der ideale Partner für digitale Werbung, Online-Marketing, Webseiten-Gestaltung und Multimedia-Angebote.

Jahrelang galt der Hagelberg bei Bad Belzig mit 201 Metern als höchster Gipfel Brandenburgs. Doch nun gibt es mit dem Lausitzer Kutschenberg Konkurrenz. Es geht um Zentimeter.

07.09.2015

Nur fünf Quadratmeter misst ein Zimmer im Hotel „Kronprinz“ in Falkensee. Ob es tatsächlich das kleinste Hotelzimmer Brandenburgs ist, ist nicht verbürgt, aber Hotelchef Michael Arneburg geht davon aus. Eines der gemütlichsten Zimmer ist der Raum allemal.

31.08.2015
Brandenburger Superlative

Brandenburger Superlative: Der Große Stechlin - Im tiefsten See Brandenburgs

Der Stechlinsee ist mit 69,5 Metern der tiefste See Brandenburgs, die Artenvielfalt lässt sich aber bereits in den flachen Bereichen entdecken. In dem See leben auch Rotauge, Rotfeder, Aale und einige andere Fische. Mit dem Projekt „Tauchen für den Naturschutz“ sollen Sporttaucher für den Erhalt der Umwelt sensibilisieren werden.

23.07.2015
Brandenburger Superlative

Brandenburger Superlative: St.-Moritz-Kirche - Mittenwalde hat den Höchsten

Gut 350 Menschen finden in der St.-Moritz-Kirche in Mittenwalde Platz, hoch oben auf der Galerie thront die imposante Orgel. Mindestens eben so beeindruckend ist der Turm der Kirche. Und eine Warnung an alle Kirchenturm-Besteiger: nach der Plattform geht es noch lange, lange weiter.

30.07.2015

Online-Immobilienmarkt der MAZ - MAZimmo.de

Ein Dach über dem Kopf - in Brandenburg, der Umgebung und Berlin. In unseren Datenbanken finden Sie, wonach Sie suchen. Darüber hinaus erfahren Sie alles, was man noch für diesen Lebensbereich braucht.

Brandenburger Superlative

MAZ stellt Brandenburgs Verbände und Präsidenten vor - Die 10 größten Sportverbände Brandenburgs

Die Zahl der Mitglieder im Landessportbund Brandenburg wächst weiter. Doch die Kehrseite der Medaille: Vor allem im sogenannten Speckgürtel platzen die Vereine aus allen Nähten. Weil nicht genügend Sportstätten vorhanden sind, gibt es lange Wartelisten. Die MAZ stellt die zehn größten Landesfachverbände vor.

11.12.2014
Brandenburger Superlative

Schüler aus Mahlow könnte längster Brandenburger werden - Sascha ist erst 15 und schon 2,04 Meter groß

Mit 2,04 Meter ist Sascha Content aus Mahlow (Teltow-Fläming) beleibe nicht der längste Märker, aber der erst 15-Jährige könnte es noch locker werden. Vor dem Weiterwachsen hat er keine Angst – wäre da nur nicht das Problem mit den Mädchen.

03.06.2014
Brandenburger Superlative

Größter Brandenburger heißt Stephan Buskies - Wer kann 2,17 Meter toppen?

Die MAZ hat die längsten Märker gesucht – und ist fündig geworden: Stephan Buskies aus Birkenwerder (Oberhavel) misst mit seinen 37 Jahren exakt 2,17 m und wiegt 150 Kilogramm. Seine körperliche Präsenz weiß er im Berufsleben durchaus einzusetzen. Das nötige Selbstvertrauen hat sich der gebürtige Marburger beim Basketball antrainiert.

20.07.2015

47 Fallschirmspringerinnen wollten über dem Flugplatz Eisenach-Kindel einen neuen Weltrekord als Großformation mit zwei Punkten aufstellen. Doch die Kampfrichter entdeckten auf dem Videomitschnitt beim zweiten Punkt einen falschen Griff. Zum Weltrekord hat es damit nicht gereicht.

03.10.2013