Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Brexit

B Themenseiten

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Eurozone im Aufschwung
Container stapeln sich in Hamburg am Burchardkai.

Die Eurozone könnte 2017 ihr stärkstes Wirtschaftswachstum seit einem Jahrzehnt hinlegen. Brüssel sieht nun entscheidende Wochen und Monate, um politische Reformen auf den Weg zu bringen und künftigen Krisen vorzubeugen.

mehr
Rolls-Royce in Brandenburg
Ein Rolls Royce Mitarbeiter arbeitet in Dahlewitz im Prüfzentrum für Power-Gearbox-Getriebe am Leistungsprüfstand.

Rolls-Royce hat große Pläne. In rund acht Jahren will der Triebwerkshersteller ein Getriebe auf den Markt bringen, das Leistungen bis zu 100.000 PS übertragen kann. Das wäre ein Weltrekord. In Dahlewitz (Teltow-Fläming) gibt es dafür jetzt ein Testzentrum.

  • Kommentare
mehr
Regierungskrise in London
Entwicklungsministerin Priti Patel.

Das Regierungskabinett von Premierministerin Theresa May muss den zweiten Verlust innerhalb nur einer Woche hinnehmen: Die britische Entwicklungsministerin Priti Patel tritt zurück. Grund dafür sollen nicht abgesprochene Treffen in Israel sein.

  • Kommentare
mehr
Pop
Stimme der Vernunft: Der britische Songwriter Billy Bragg wurde weltweit bekannt, als er zur Jahrtausendwende mit der US-Band Wilco zwei Alben mit Woody-Guthrie-Songs aufnahm.

Der Songwriter Billy Bragg veröffentlicht seine jüngsten Protestsongs als EP. Mit den sechs Songs „Bridges not Walls“ will der 59-jährige Engländer die gesellschaftlichen Gräben nicht weiter vertiefen, sondern Vernunft und Empathie in die gespaltenen Gesellschaften zurückbringen.

  • Kommentare
mehr
„Paradise Papers“
Thomas Eigenthaler, der Bundesvorsitzende der Deutschen Steuer-Gewerkschaft.

Die Deutsche Steuer-Gewerkschaft (DSTG) fordert nach Bekanntwerden der „Paradise Papers“ von der geplanten Jamaika-Koalition eine „Obergrenze Null“ in Sachen Steuerhinterziehung und Steuerflucht.

  • Kommentare
mehr
Geschichte

Das aktuelle Kalenderblatt für den 3. November 2017:

44. Kalenderwoche

307. Tag des Jahres

Noch 58 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Skorpion

Namenstag: Bertold, Hubert, Ida, Marian, Winifred

HISTORISCHE DATEN

2016 - Der Londoner High Court urteilt, dass das britische Parlament in die Entscheidung über den Brexit eingebunden werden muss.

mehr
Europäische Union
EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger.

Die Finanzierung der EU ohne Großbritannien sieht düster aus – und dürfte auch Deutschland empfindlich treffen. Denn London steuert den zweithöchsten Beitrag zum EU-Haushalt bei: zwischen zehn und zwölf Milliarden Euro im Jahr.

  • Kommentare
mehr
Bank of England
Die Bank of England hat ihren Sitz im Herzen Londons.

Zum ersten Mal seit zehn Jahren erhöht die britische Zentralbank den Leitzins. Grund ist der Brexit – denn der lässt die Preise stärker steigen, als den Notenbankern lieb ist. Für die Wirtschaft könnte das nichts Gutes bedeuten.

mehr
Benachteiligung der ostdeutschen Länder
Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tilich (CDU)

Im Zuge der Koalitionsverhandlungen haben die sechs ostdeutschen Ministerpräsidenten Bundeskanzlerin Angela Merkel in einem Schreiben aufgefordert, die Benachteiligung der neuen Bundesländer zu verhindern.

  • Kommentare
mehr
Insolvente Fluggesellschaft
Um die freien Slots der Air Berlin auf deutschen Flughäfen balgen sich die Lufthansa und Easyjet. Immerhin verspricht der deutsche Markt ein gutes Wachstumspotenzial.

Auf den Anzeigetafeln der Berliner Flughäfen wird es nach dem Ende der Air Berlin wohl nur vorübergehend leerer. Vor allem Billigflieger werden sich auf die Lücken im Flugplan stürzen, erwartet ein Experte.

  • Kommentare
mehr
Brexit-Verhandlungen
London.

Die britische Wirtschaft wird zunehmend nervös. Sie fürchtet, 2019 abrupt den Zugang zum EU-Binnenmarkt zu verlieren. Nun haben führende Wirtschaftsverbände vor den schwerwiegenden Folgen eines ungeregelten Brexits gewarnt.

  • Kommentare
mehr
Interview
„Deutschland gilt als ,Oberlehrer’, der anderen ­Vorschriften zum Sparen machen will“: Sigmar Gabriel (SPD) über seinen scheidenden ­Kabinettskollegen.

Die Lebensleistung des scheidenden Finanzministers beeindruckt – doch er hat viele Europäer gegen Deutschland aufgebracht, meint Außenminister Gabriel

  • Kommentare
mehr
1 3 5 6 ... 59

Infografik: Die Briten verlassen die EU | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Sollte Großbritannien Mitglied der EU bleiben?

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-160622-99-406712_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Briten vor historischem EU-Votum: Keiner weiß, wohin es geht
../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-160616-99-340784_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Labour-Politikerin und Brexit-Gegnerin stirbt nach Angriff