Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Bundestagswahl 2017
Bundestagswahl 2017
Wahlkreisversammlung nominierte Kandidaten

53 Christdemokraten aus den Landkreisen Ostprignitz-Ruppin und Prignitz sowie aus den Ämtern Rhinow und Friesack (Havelland) fanden am Sonnabend den Weg nach Kyritz, um ihren Direktkandidaten für die Bundestagswahl im September zu bestimmen.

  • Kommentare
mehr

Kein Zweifel: Der Bundestagswahlkampf hat auch das Ruppiner Land und die Prignitz erreicht. Vor allem die brandenburgischen Oppositionsparteien haben mit dem Hauptstadtflughafen ja eine Steilvorlage geliefert bekommen, für die sie nur dankbar sein können.

  • Kommentare
mehr
Wahlkreisversammlung nominierte am Sonnabend in Kyritz den Neuruppiner Kreistagsabgeordneten als Direktkandidaten für die Wahl im Herbst

Mit Sebastian Steineke hofft die CDU nach 19 Jahren wieder auf ein Direktmandat im Bundestagswahlkreis 56. Am Sonnabend nominierte sie den Neuruppiner als Kandidaten.

  • Kommentare
mehr

Drum prüfe, bevor du dich (ewig) bindest . . . Diese alte Weisheit beherzigt die Piratenpartei Teltow-Fläming bei der bevorstehenden Landratswahl. Man wolle keinen eigenen Kandidaten aufstellen, sagte Vorsitzender Ron Matz auf MAZ-Nachfrage, „dagegen haben wir vor, uns die aufgestellten Kandidaten gründlich anzuschauen und gegebenenfalls einen Bewerber zu unterstützen“.

  • Kommentare
mehr
Was von der Woche übrig blieb

Blicken wir doch heute schon mal vorausschauend auf die kommende Woche zurück. Mann dieser Woche wird ohne Zweifel unser aller Landesvater Matthias Platzeck sein.

  • Kommentare
mehr
Ehrenamtlich bieten Mitglieder des Vereins für soziale Selbstverteidigung Unterstützung an

Der Verein für soziale Selbstverteidigung Jüterbog hilft Menschen, die wenig haben, ihr Recht zu bekommen. Mit der Vorsitzenden Nadine Fischer und dem Vorstandsmitglied Ron Matz sprach Martina Burghardt.

  • Kommentare
mehr
Der heutige SPD-Kanzlerkandidat suchte 1998 einen Job und hoffte auf den Chefsessel im Giroverband
Peer Steinbrück.

Peer Steinbrück hat es gewusst. Wer Kanzlerkandidat ist, bei dem wird „jeder Stein umgedreht, um zu sehen, ob darunter irgendein Getier ist“, gab der SPD-Mann jüngst zum Besten.

  • Kommentare
mehr
Beim Dreikönigstreffen der FDP werden die innerparteilichen Konflikte offensichtlich

Die Sitzung des FDP-Präsidiums am Sonntagmorgen stand ganz im Zeichen der Krise. Anderthalb Stunden vor dem Beginn des Stuttgarter Dreikönigstreffens sollten im Schlossgarten-Hotel die innerparteilichen Störenfriede, die vor dem traditionellen Treffen in der baden-württembergischen Landeshauptstadt gegen den Vorsitzenden Philipp Rösler gewettert hatten, zur Ordnung gerufen werden.

  • Kommentare
mehr
Korrespondent Detlef Drewes über Personalspekulationen in der europäischen Politik

Europa steht vor seiner personalpolitischen Stunde null. 2014 wird die Union auf nahezu allen wichtigen Positionen runderneuert. Die (zweite) Amtszeit von Kommissionspräsident José Manuel Barroso läuft nach zehn Jahren aus.

  • Kommentare
mehr

Vorbereitung ist alles. Das weiß auch der Prig-nitzer SPD-Nachwuchs. Und so stimmte man sich vergangenes Wochenende beim diesjährigen Neujahrstreffen im Perleberger SPD-Büro auf den bevorstehenden Bundestagswahlkampf ein.

  • Kommentare
mehr
Finanzminister lanciert Haushaltssparziel für 2013, um die Union von teuren Versprechen abzuhalten

 Die Bundesregierung muss im nächsten Jahr rund vier bis fünf Milliarden Euro einsparen. Diese Größenordnung hat der CDU-Haushaltsexperte Michael Meister am Freitag der MAZ bestätigt.

  • Kommentare
mehr
Beim Dreikönigstreffen am Sonntag kämpft FDP-Parteichef Rösler um sein politisches Überleben

rd nachgesagt, sie sei bereits scheintot. Beim Dreikönigstreffen am Sonntag kämpft  Parteichef Rösler um sein politisches Überleben. Die liberale Idee aber scheint Menschen noch  begeistern zu können.

  • Kommentare
mehr
1 ... 259 260 262

Wohnungsmarkt, Arbeitsplätze, Ausbildung - hier können Sie direkt Ihren Wahlkreiskandidaten für die Bundestagswahl zu allen Themen befragen. Ein Angebot in Kooperation mit abgeordnetenwatch.de mehr