Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
BER Flughafen
Schönefeld
Landeanflug auf die Südbahn.

Seit Sonntag ist die Südbahn des BER in Betrieb: Vorübergehend wird der Verkehr des Flughafens Schönefeld über diese Piste abgewickelt. Gleichzeitig wird an der Nordbahn gebaut, damit das alte Schönefelder Terminal auch nach der Eröffnung des BER in Betrieb bleiben kann.

  • Kommentare
mehr
Streit um Tegel
Der Hauptterminal im Flughafen Berlin Brandenburg gar nicht schlecht aus, wird aber noch für lange Zeit nicht genutzt werden.

Wenn du denkst, es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Dobrindt her – Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) kann sich vorstellen, den Flughafen Tegel weiterhin geöffnet zu lassen. Dabei darf es den BER nur geben, wenn Tegel dicht macht. Brandenburgs Ministerpräsident Woidke (SPD) widerspricht dem Minister.

  • Kommentare
mehr
Hängepartie dauert an
BER-Terminal im Wartezustand.

Noch nicht einmal der Zeitplan für den Zeitplan steht: Vor Jahresende wird die Öffentlichkeit wohl nicht erfahren, wann der nächste Eröffnungstermin für den Pannenflughafen BER ansteht. Außerdem soll es weniger Parkhäuser am Terminal geben – der Platz wird für den Abfertigungsbetrieb benötigt.

  • Kommentare
mehr
Razzia am Flughafen in Schönefeld
Ex-Technikchef am Pannen-BER:

Horst Amann war von Sommer 2012 bis November 2013 Technikchef beim BER. Er deckte Tausende Mängel im Terminal auf, verlor aber einen erbitterten Machtkampf mit BER-Chef Harmut Mehdorn. Jetzt droht ihm neues Ungemach. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den 64-Jährigen wegen des Verdachts der Untreue.

  • Kommentare
mehr
Teltow-Fläming
Flugzeuge hinterlassen wasserdampfhaltige Triebwerksabgase.

Der Kreistag von Teltow-Fläming hat sich für eine Feinstaubmessung rund um den Flughafen BER ausgesprochen. Er folgt damit der Petition einer Mahlower Bürgerinitiative. Ultrafeinstaub sei neben dem Lärm eine große Belastung für die Flughafenanwohner, heißt es zur Begründung.

  • Kommentare
mehr
Flughafen Berlin Brandenburg
BER-Chef Engelbert Lütke Daldrup.

Nachdem bekannt wurde, dass Bosch mit der Aufkündigung der Zusammenarbeit am BER gedroht habe, sind beide Seiten um Deeskalation bemüht. BER-Chef Engelbert Lütke Daldrup sagte, man sei „in ganz vernünftigen Gesprächen“ mit Bosch.

  • Kommentare
mehr
Flughafen Berlin Brandenburg

Bosch hat die Nase offenbar voll: Laut einem Medienbericht drohte der Konzern damit, die Zusammenarbeit am geplanten Großflughafen BER aufzukündigen. Grund seien permanente Planungsänderungen, die ein solides Arbeiten wohl unmöglich machen.

  • Kommentare
mehr
Schönefeld/Blankenfelde

Bürgerinitativen aus dem BER-Umfeld kritisieren den Beschluss des Berliner Abgeordnetenhauses gegen einen Weiterbetrieb von Tegel scharf. Sie werfen der Berliner Regierungskoalition Doppelmoral vor: Sie wolle die Tegel-Anwohner vor dem Fluglärm schützen,. mute deutlich mehr Lärm aber den BER-Anwohnern zu.

  • Kommentare
mehr
Luftbilder vom Flughafen BER

Der Berliner Flughafen BER in Schönefeld aus der Luft. Seit 2006 wir der neue Hauptstadtflughafen gebaut. Mitte Juni 2012 sollte dort der Flugbetrieb aufgenommen werden, doch technische und organisatorische Probleme verzögerten die Eröffnung auf (bisher) unbestimmte Zeit hinaus.