Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Festivals in Brandenburg

F Themenseiten

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Friesack
Zu den 13 Bands, die beim Festival auftraten, gehörten auch die Musiker von The Wake Woods aus Berlin.

Zum 19. Mal fand auf dem Gelände der Freilichtbühne das Frierock-Festival statt, das jedes Mal von vielen Ehrenamtlichen vorbereitet wird. Erneut boten die Veranstalter einen bunten Musik-Mix, der beim Publikum ankam – von Hiphop bis Hardcore-Metal. Viele Gäste loben vor allem die lockere und familiäre Atmosphäre der Veranstaltung.

  • Kommentare
mehr
Königs Wusterhausen
Rundum tolle Atmosphäre: Auf der großen Bühne vor dem Senderhaus 3 auf dem Funkerberg trat auch „Banda Internationale“ auf, eine fetzige Blasmusik-Combo aus Dresden, bei der auch Geflüchtete ihre musikalischen Wurzeln einbringen.

Seit zehn Jahren gibt es das große Bergfunk-Open-Air in Königs Wusterhausen, bei dem am Wochenende wieder viele Bands begeistert gefeiert wurden. Der Verein Stubenrausch, dessen Mitglieder das Festival organisieren, hatte erstmals auch den Zwergfunk für kleine Besucher ins Leben gerufen.

mehr
Plattenburg
Die norwegische Band Brutus begeisterte die Besucher des Aquamaria-Festivals mit langen Gitarrensoli und dem Gesang von Nils Joakim Stenby.

Zehn Bands vor mehr als 1000 Besuchern an zwei Tagen: Das 6. Aquamaria-Festival auf der Plattenburg lockte wieder Fans der Stoner-, Blues- und Psychedelic-Rock-Szene in die Prignitz.Die Veranstalter, Familie Steuer aus Perleberg hatten in diesem Jahr eine Crowdfunding-Kampagne ins Leben gerufen, um die Verluste etwas abzufedern. Das Festival ist ihr Hobby.

mehr
„Resist to Exist“ in Kremmen
Der kleine Silas kam überraschend beim Punktreffen in Kremmen zur Welt. Nach dem Aufenthalt im Oranienburger Krankenhaus ging es zurück nach Nürnberg.

Das war eine echte Überraschung beim Punkfestival „Resist to Exist“ in Kremmen: Eine junge Frau hat auf dem Gelände ein Baby bekommen. Inzwischen haben sich die Eltern bei der MAZ gemeldet: Allen geht es gut. Für das junge Paar hat sich das Leben nun schlagartig verändert. Den Geburtstag des kleinen Silas wollen sie jedes Jahr in Kremmen feiern.

mehr
„Resist to Exist“ in Kremmen
Etwa 2750 Menschen beim Kremmener Punkfestival.

Beim Punkfestival „Resist to Exist“ in Kremmen ist am Sonntagmorgen ein Kind geboren worden. Das bestätigte Nadine Krüger am Montag, sie gehörte zum Sanitäterteam auf dem Gelände am Oranienburger Weg. Die Mutter habe um Hilfe gebeten, allerdings sei alles sehr schnell gegangen

mehr
Niederlehme
Zahlreiche Besucher fanden sich zu dem zweitägigen Festival im Königs Wusterhausener Ortsteil Niederlehme ein.

Die bereits 14. Auflage des alljährlichen Bluesfestivals in Niederlehme hat am Wochenende zahlreiche Besucher aus ganz Deutschland angelockt. Bei ausgelassener Stimmung genossen sie die Darbietungen auf der Bühne.

  • Kommentare
mehr
Hoppegarten
2016 feierten tausende Besucher auf dem Tempelhofer Feld in Berlin. Nun kommt das Lollapalooza nach Brandenburg.

Die deutsche Ausgabe des Lollapalooza-Festivals zog in den letzten beiden Jahren Tausende Besucher an. Nun soll es im September erstmals im brandenburgischen Hoppegarten stattfinden. Anwohner und Lokalpolitiker sind wenig begeistert, sie wehren sich gegen die Großveranstaltung. Nun bleibt den Veranstaltern eine wichtige Genehmigung verwehrt.

  • Kommentare
mehr
Rheinsberg
Susanne Elmark startete vor 22 Jahren ihre internationale Karriere in der Kammeroper Schloss Rheinsberg. Nun ist sie zurückgekehrt und leitet den Meisterklasse-Kurs Gesang.

Die dänische Sopranistin Susanne Elmark leitet in diesem Jahr den Meisterklasse-Kurs beim Festival junger Opernsänger der Kammeroper. Dort, wo vor 22 Jahren ihre eigene internationale Karriere begann: in der Kammeroper Schloss Rheinsberg, wo sie 1995 die Zerbinetta in Richard Strauss’ „Ariadne auf Naxos“ singen durfte.

  • Kommentare
mehr
Grünefeld (Havelland)
Wetter war nicht immer das beste, die Laune schon.  Quelle: Tanja M. Marotzke

Bunt, fantasievoll und gut gelaunt: 8000 Teilnehmer des Festivals „Nation of Gondwana“ feierten am Wochenende in Grünefeld im Havelland. Das miese Wetter konnte dem feierwilligen Publikum auch bei der 18. Auflage des Techno-Festivals nichts anhaben.

mehr
Putlitz (Prignitz)
Mit einer Feuershow und einem Laserspektakel begann die Voov in Putlitz.

Drei Tage Psy-Trance-Musik vom allerfeinsten bot die „Voov Experience“ bei Putlitz am vergangenen Wochenende mit 32 DJ’s. Tausende Fans kamen, um sich in eine zauberhafte, bunte Welt katapultieren zu lassen. In diesem Jahr feierte das Festival sein 25. Jubiläum. Auf den Lärmschutz wurde wieder ordnungsgemäß geachtet.

  • Kommentare
mehr
Putlitz (Prignitz)
An der Deko von Mae und Moa wird noch gebaut. Tagsüber leuchtet die Sonne hindurch, abends erstrahlt sie in bunten Neonfarben im Scheinwerferlicht.

Auf dem idyllischen Festivalgelände bei Putlitz (Prignitz) startete am Freitag die 25. Voov. Zu dem Goa- und Trancefestival werden bis zu 4000 Besucher erwartet. Beim letzten Sicherheitsgespräch zeigte sich, dass die Großveranstaltung sehr gut vorbereitet ist.

  • Kommentare
mehr
Anekdoten von der Nation of Gondwana
Tausende tanzen jedes Jahr in Grünefeld zu wummernden Bässen.

Seit 1999 feiern Tausende bei Techno-Beats am Grünefelder See. Wir haben das Festival seitdem begleitet und festgestellt, dass der Ärger und die Skepsis der Anwohner gegenüber der Techno-Jünger mit der Zeit gewichen und die Party immer größer und bunter geworden ist. Einmalig scheint auch die Müllentsorgung – und die wippenden Golfer in der Nachbarschaft.

  • Kommentare
mehr
1 3 5 6 ... 13

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg