Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Fisch des Jahres
Fisch des Jahres 2017
Haymo Kleitz mit seinem Pracht-Wels.

Angel-Rekord im Land Brandenburg: Ein 220 Zentimeter großer Wels ging Haymo Kleitz im Göhlensee bei Neuzelle (Oder-Spree) an die Mais-Angel. Mit seinem Prachtfang beteiligt er sich an der Aktion „Fisch des Jahres 2017“.

  • Kommentare
mehr
Fische in Brandenburg

Der Aal ist vom Aussterben bedroht. Darum lässt der Landesanglerverband Brandenburg jedes Jahr Millionen Aale im Land aussetzen. Gefangen werden sie zuvor im Atlantik. Der Besatz mit Jungaalen lässt Naturfreunde, Angler und Fischer hoffen.

  • Kommentare
mehr
Zippelsförde (Ostprignitz-Ruppin)
Andreas Hoesl ist seit 40 Jahren Fischwirt mit Leib und Seele.

Die Fischzucht Zippelsförde gab es schon zu DDR-Zeiten als Forellenmastanlage. Andreas Hoesl war damals schon da. Er jobbte mit 14 Jahren dort, lernte mit 16 Fischwirt. Auch heute noch arbeitet der 54-Jährige im mittlerweile erweiterten Betrieb, in dem es neben den Zuchtbecken einen florierenden Fischimbiss und Teiche für Hobby-Angler gibt.

  • Kommentare
mehr
Briest (Potsdam-Mittelmark)
Achtung Scheren: Fischer Lutz Mehlhase mit einer Wollhandkrabbe.

Bei den Wollhandkrabben sind wieder Wandertage angesagt. Die vor gut 100 Jahren eingeschleppten Wasserbewohner wollen über die Havel ihre Laichreviere in der Elbmündung erreichen. Doch nicht alle Tiere schaffen es aus Brandenburg heraus. Sie landen in Kochtöpfen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Dallgow-Döberitz
Beim regelmäßigen Hegefischen suchen die Vereinsmitglieder die besten in ihren Reihen.

Der Angelverein in Dallgow-Döberitz (Havelland) wurde vor 40 Jahren als Betriebsangelgruppe gegründet. Heute zählt er 56 Mitglieder. Vereinschef Bernd Ebel sagt anlässlich des Jubiläums im MAZ-Gespräch, was das Faszinierende am Fischen ist und wie er damals zum Vereinvorsitzenden gewählt wurde.

  • Kommentare
mehr
Treuenbrietzen
Mitarbeiter der Fischzucht bringen die Forellen mit einem Transporter von Treuenbrietzen nach Niemegk.

Weil der Nieplitzdamm zu brechen droht, wird die Fischzucht in Treuenbrietzen evakuiert. Mehrere Tonnen Forellen siedelt Betreiber Michael Müller seit Donnerstag um. Nächste Woche läuft seine Frist ab. Denn die Sicherheit der Anwohner in der Steinmühlenstraße geht vor. Ob Müller jemals an den Standort zurückkehrt, ist ungewiss.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
MAZ-Aktion
Senden Sie uns Ihre größten Fänge! So wie Yvette Fergin aus Potsdam, die diesen 91 cm langen Karpfen fing.

Sie angeln in Brandenburgs Gewässern und haben in diesem Jahr einen besonders großen Fang gemacht? Dann machen Sie mit bei unserer Aktion „Fisch des Jahres“. Gesucht werden die längsten Fische von Aal bis Zander. Gewinner können sich auf hochwertige Angelausrüstungen und ein Angelfest im Frühjahr 2018 freuen.

  • Kommentare
mehr
Goldbeck (Ostprignitz-Ruppin)
Mit einem Bagger des Wasser-und Bodenverbandes Dosse-Jäglitz wurde der Kies in die Dosse befördert.

In der Dosse sollen sich Fischarten wie Forelle oder Elritze stärker vermehren. In Goldbeck fuhr deshalb am Dienstag schwere Technik auf, um sogenannten Laichkies ins Flussbett zu befördern. Dort kann der Nachwuchs schlüpfen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Fisch des Jahres 2017

Bei der Aktion "Fisch des Jahres 2017" werden die größten Fänge des Jahres 2017 gesucht - und prämiert. Zeigen Sie außerdem Ihre schönsten Fotos rund ums Fischen und Angeln. Hier werden alle Einsendungen laufend veröffentlicht. Sehen Sie selbst und machen Sie mit!

Das Fisch ABC

Von "A" wie Anglerlatein bis "Z" wie Zander: Sehen Sie in unserer Bildergalerie alle wichtigen Fakten rund um das Thema Fisch. Wir verraten Ihnen, was es mit Y-Gräten auf sich hat, in welchen Märchen Fische eine Rolle spielen und warum Fische in Sachen Körpergeruch ein Imageproblem haben.

Sechs angesagte Angelseen in Brandenburg

Sie wollen einen tollen Fang machen, aber wissen nicht wo die dicksten Fische schwimmen? Kein Wunder, denn im Land Brandenburg gibt es einige Gewässer. Klicken Sie sich durch die sechs schönsten märkischen Seen in unserer Bildergalerie.

Mein lieber Hecht!

Egal wie gewaltig es an der Angel ruckelt, diese Männer und Frauen blieben cool: Sehen Sie in unserer Bildergalerie, welche famosen Fänge Angler in den vergangenen Jahren aus dem Gewässer gezogen haben. Wir zeigen Ihnen Brandenburgs Angelkönige und -königinnen und die dicksten und kuriosesten Fische.