Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Fisch des Jahres
Angeltage auf dem Forellenhof Rottstock
Team-Angler Veit Wilde, der eigentlich für mordsmäßige Zander bekannt ist, verhalf Elias Ritter (11) zu seiner ersten Forelle.

Der jüngste Angler war drei, der älteste Teilnehmer 82 Jahre alt. Petrijünger aus ganz Deutschland trafen sich für zwei Tage auf dem Forellenhof Rottstock. Profiangler zeigten ihre Kniffe und verrieten den Gästen, was es mit der neuen Zitterangelei auf sich hat.

  • Kommentare
mehr
Ketzin/Havel
Gerhard Cuhrts bei der Reparatur eine Ballreuse.

Mehr als ein halbes Jahrhundert lang stellte der heute 88-jährige Gerhard Cuhrtis in vierter Generation zwischen dem Sacrow-Paretzer Kanal und dem Ende des Trebelsees seine Netze und Reusen. Heute ist er Rentner und Zuschauer beim Ketziner Fischerfest.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Buckow (Havelland)
Tim Rieschel (hinten) und Hugo Jung genießen das Anglerglück auf dem Buckower Seee.

Auch in diesem Jahr lockt die Kreissportjugend Havelland in den Ferien ans Wasser und lädt Kinder und Jugendliche zum Angeln ein. Aufgrund der großen Nachfrage gab es in diesem Jahr sogar zwei Angelcamps für Einsteiger und ein Camp für fortgeschrittene Petrijünger. Zudem freute sich der Initiator des Angelcamps, André Neidt, über eine besondere Ehrung.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
18. Anglerfest in Michendorf
Der kleine Leonard Plönzke aus Bergheide in der Gemeinde Michendorf würfelte drei Einsen und gewann einen begehrten Fischteller.

Der Michendorfer Anglerverein lud am Samstag in sein kleines Paradies am Großen Lienewitzsee ein, um das inzwischen 18. Anglerfest zu feiern. Wer dort beim traditionellen Fischewürfeln, Bierkrugschieben oder bei der Tombola und den Bootstouren einen Obolus zahlte, leistete auch einen Beitrag zur Erfüllung einer wichtigen Mission.

  • Kommentare
mehr
Jüterbog
Uwe Adler ist zufrieden: Dank einer solarbetriebenen Pumpe plätschert es im Jüterboger Rohrteich wieder.

Die Wasserqualität im Rohrteich in Jüterbog hat sich verbessert. Eine solarbetriebene Pumpe sorgt für den richtigen Umlauf in dem Gewässer und tilgt damit die Blutregenalgen. Die waren vor Jahren Ursache für ein Fischsterben in dem Teich.

  • Kommentare
mehr
Verregneter Sommer in Brandenburg

Der Dauerregen wird zwar demnächst aufhören, doch richtige Wetterbesserung ist in Berlin und Brandenburg in den nächsten Tagen nicht in Sicht. Die meisten stöhnen sicher über diese Nachricht, aber es gibt auch Menschen, die sich wirklich über diese Aussichten freuen.

  • Kommentare
mehr
700 Jahre Weseram (Potsdam-Mittelmark)
Holger Brock (l.) und Thomas Mischonat zeigen die Weseramer Vereinsfahne, die am Sonnabend beim Festumzug mitgeführt wird.

Wenn Weseram an diesem Sonnabend das 700-jährige Bestehen feiert, sind die organisierten Angler dabei. Traditionell besetzen sie bei Dorffesten den Grill, kümmern sich um Bratwürste und verkaufen Fischbrötchen. Die Sportfischer haben noch einen zweiten Grund zum Feiern.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ahrensdorf
Marcel Hirschfelder (l.) gab Jonathan Tipps zum Angeln

Mit einem Volksangeltag hat der Ludwigsfelder Angelclub am Wochenende Werbung für seinen Sport gemacht. Und trotz des schlechten Wetters kamen einige interessierte Besucher an die Kiesteiche in Ahrensdorf

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Fisch des Jahres 2017

Bei der Aktion "Fisch des Jahres 2017" werden die größten Fänge des Jahres 2017 gesucht - und prämiert. Zeigen Sie außerdem Ihre schönsten Fotos rund ums Fischen und Angeln. Hier werden alle Einsendungen laufend veröffentlicht. Sehen Sie selbst und machen Sie mit!

Das Fisch ABC

Von "A" wie Anglerlatein bis "Z" wie Zander: Sehen Sie in unserer Bildergalerie alle wichtigen Fakten rund um das Thema Fisch. Wir verraten Ihnen, was es mit Y-Gräten auf sich hat, in welchen Märchen Fische eine Rolle spielen und warum Fische in Sachen Körpergeruch ein Imageproblem haben.

Sechs angesagte Angelseen in Brandenburg

Sie wollen einen tollen Fang machen, aber wissen nicht wo die dicksten Fische schwimmen? Kein Wunder, denn im Land Brandenburg gibt es einige Gewässer. Klicken Sie sich durch die sechs schönsten märkischen Seen in unserer Bildergalerie.

Mein lieber Hecht!

Egal wie gewaltig es an der Angel ruckelt, diese Männer und Frauen blieben cool: Sehen Sie in unserer Bildergalerie, welche famosen Fänge Angler in den vergangenen Jahren aus dem Gewässer gezogen haben. Wir zeigen Ihnen Brandenburgs Angelkönige und -königinnen und die dicksten und kuriosesten Fische.