Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
"Von Aal bis Zander gibt es hier alles“

Die beliebtesten Angler-Seen Brandenburgs "Von Aal bis Zander gibt es hier alles“

Das Frühlingswetter lockt immer mehr Brandenburger Petrijünger an die hiesigen Angelseen. Angelexperten und die MAZ stellen sechs Seen in Brandenburg vor, die von Anglern gern besucht werden und auch für Neulinge an der Rute attraktiv sind.

Voriger Artikel
Erster Fang zum "Fisch des Jahres"
Nächster Artikel
Brandenburg soll Angelparadies bleiben

Von Aal bis Zander ist in brandenburgischen Seen alles dabei.

Quelle: Gudrun Ott

Potsdam. Für die MAZ-Aktion „Fisch des Jahres 2014“ gingen auch bereits die ersten Bilder der größten gefangenen Fische des ersten Quartals ein. Für den Wettbewerb, der von der „Märkischen Allgemeinen Zeitung“, dem Landesanglerverband Brandenburg und dem Angelfachgeschäft Angeljoe veranstaltet wird, können die Märker noch bis zum Ende des Jahres die Fotos ihrer prächtigsten Fänge einschicken. Auf die Gewinner warten attraktive Preise und ein extra ausgerichtetes Grillfest.

Sie wollen einen tollen Fang machen, aber wissen nicht wo die dicksten Fische schwimmen? Kein Wunder, denn im Land Brandenburg gibt es einige Gewässer. Klicken Sie sich durch die sechs schönsten märkischen Seen in unserer Bildergalerie.

Zur Bildergalerie

Um jedoch nicht nur den Profianglern, sondern auch den Neulingen an der Rute eine Chance bei der Aktion einzuräumen, stellt die MAZ heute sechs Seen aus brandenburgischen Landkreisen vor, an denen die Wahrscheinlichkeit ziemlich groß ist, einen tollen Fang zu landen. Nur Mut: Probieren Sie es selbst aus!

MAZ des Jahres: Fisch des Jahres

Der Wettbewerb läuft bis 31. Dezember. Es gewinnen die längsten Fische in 13 Kategorien. Anzugeben sind Name, Adresse, Telefonnummer, Fischart, Länge, Gewicht, Fangdatum und -ort sowie der Name eines Zeugen. Erforderlich ist ein Foto mit Zollstock neben dem Fisch.

Gewertet werden Fänge aus brandenburgischen Gewässern, nicht aus Forellenteichen. Außerdem gibt es die Sonderkategorie deutsche Ostsee und Boddengewässer. Bitte das Kennwort nicht vergessen!

Einsendungen an:

Märkische Allgemeine
„Fisch des Jahres“
Friedrich-Engels-Straße 24 oder
fischdesjahres@MAZ-online.de

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fisch des Jahres
Fisch des Jahres 2017

Bei der Aktion "Fisch des Jahres 2017" werden die größten Fänge des Jahres 2017 gesucht - und prämiert. Zeigen Sie außerdem Ihre schönsten Fotos rund ums Fischen und Angeln. Hier werden alle Einsendungen laufend veröffentlicht. Sehen Sie selbst und machen Sie mit!

Das Fisch ABC

Von "A" wie Anglerlatein bis "Z" wie Zander: Sehen Sie in unserer Bildergalerie alle wichtigen Fakten rund um das Thema Fisch. Wir verraten Ihnen, was es mit Y-Gräten auf sich hat, in welchen Märchen Fische eine Rolle spielen und warum Fische in Sachen Körpergeruch ein Imageproblem haben.

Sechs angesagte Angelseen in Brandenburg

Sie wollen einen tollen Fang machen, aber wissen nicht wo die dicksten Fische schwimmen? Kein Wunder, denn im Land Brandenburg gibt es einige Gewässer. Klicken Sie sich durch die sechs schönsten märkischen Seen in unserer Bildergalerie.

Mein lieber Hecht!

Egal wie gewaltig es an der Angel ruckelt, diese Männer und Frauen blieben cool: Sehen Sie in unserer Bildergalerie, welche famosen Fänge Angler in den vergangenen Jahren aus dem Gewässer gezogen haben. Wir zeigen Ihnen Brandenburgs Angelkönige und -königinnen und die dicksten und kuriosesten Fische.