Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Garnisonkirche in Potsdam So hitzig verlief der MAZ-Talk zur Garnisonkirche
Thema Specials G Garnisonkirche in Potsdam So hitzig verlief der MAZ-Talk zur Garnisonkirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:17 22.11.2017
Anzeige
Potsdam

Die MAZ hatte Befürworter und Gegner zur Diskussion ins Potsdam Museum eingeladen und wollte wissen, ob die Garnisonkirche – an deren Turm bereits gebaut wird - ein neues Wahrzeichen für Potsdam sein kann und sollte. Daraus entstand eine zweistündige Talkrunde, die zeigte, wie hitzig und kontrovers, das Thema in der Stadt diskutiert wird.

Moderiert wurde der MAZ-Talk von Hannah Suppa, Chefredakteurin der Märkischen Allgemeinen. Ihre Gäste waren: Wieland Eschenburg (Kommunikationsvorstand der Garnisonkirche), Andreas Kitschke (Experte für Potsdamer Kirchenbau), Gerd Bauz (Martin-Niemöller-Stiftung) und Lutz Boede (Mitinitiator des Bürgerbegehrens gegen die Garnisonkirche)

Im Oktober 2017 begann der Wiederaufbau der Garnisonkirche an der Breite Straße in Potsdam. Zunächst soll der bloße Turm entstehen, für den rund 2,5 Millionen Ziegelsteine verbaut werden. Wir dokumentieren den Wiederaufbau live mit einer Webcam.

21.03.2018

Besonderer Moment kurz vor Start des Wiederaufbaus der Garnisonkirche in Potsdam: Um den Platz für die bald startenden Bauarbeiten freizumachen, wurde am Mittwoch das Nagelkreuz umgesetzt. Sein Bestimmungsort war die neu errichtete Kapelle mit dem Namen „Treffpunkt Nagelkreuz“.

23.09.2017
Potsdam Bundesregierung bewilligt Maßnahmenbeginn - Turm der Garnisonkirche wird im Herbst gebaut

Grünes Licht für den Wiederaufbau des Garnisonkirchenturmes. Im Herbst 2017 wird mit dem Bau begonnen. Nachdem die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien den vorzeitigen Maßnahmenbeginn bewilligt hat, können jetzt die Ausschreibungen für die Einrichtung der Baustelle beginnen.

26.05.2017
Anzeige