Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Innovationspreis Brandenburg
Schwante
Karl-Dietmar Plentz (M.) überzeugte das Publikum.

Ein Traditionsbetrieb aus Oberhavel ist für sein innovatives Konzept ausgezeichnet worden. Bäckermeister Karl-Dietmar Plentz nahm den Preis der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung von CDU/CSU entgegen. Er bekam für seine Präsentation tosenden Applaus.

  • Kommentare
mehr
Erfindung aus Brandenburg
Christian Anuth (links) und Markus Weintraut sind die Köpfe der Brandenburger Firma Haveltec.

Ihren Ursprung hat die Idee an der Technischen Hochschule Brandenburg (THB), nun kann die Produktion starten: Das intelligente Fahrradschloss „I Lock It“ hat seit einigen Tagen die Marktreife erlangt und wird in wenigen Monaten serienmäßig erhältlich sein. Beeindruckend: Bei einer Crowdfunding-Kampagne im Netz kamen bisher mehr als 160.000 Euro zusammen.

  • Kommentare
mehr
Der andere Urlaub
Entspannung  in   tragendem Sole-Gekräusel und mit Unterwassermusik im Esplanade.

Eine andere Art Ferien wollen ein Teltower Medizintechnik-Unternehmen und ein Hotel in Bad Saarow künftig anbieten. Erholung wird dabei zur Auszeit – auch um eine Balance zwischen Leben und Beruf wiederherzustellen. In einem Wettbewerb konnten die Partner mit ihrem Konzept bereits überzeugen.

  • Kommentare
mehr
Fahrassistenten
Ein Auto hat zahlreiche Komponenten die aufeinander abgestimmt werden müssen.

In Zeiten, in denen Autos autonomer werden und zur Unterstützung des Fahrers Dinge automatisch erledigen, ist zwischen Bauteilen viel Kommunikation nötig. Schon während der Entwicklung einzelner Komponenten müssen künftige Funktionen eingeplant werden. Eine Potsdamer Software-Firma hilft der Automobilindustrie den Überblick zu bewahren.

  • Kommentare
mehr
Flugschule seit 25 Jahren
Seit drei Jahren führt Winfried Rall die Flugschule „Otto Lilienthal“ mit seiner Tochter Janina .

Winfried Rall hat vor 25 Jahren die Flugschule „Otto Lilienthal“ gegründet. Wie viel er seitdem in der Luft war, weiß er nicht exakt. Aber auch seine Schätzung ist beeindruckend: Ungefähr 1000 Erdumrundungen werden es schon gewesen sein, meint er. Nun wil er auf dem Flugplatz in Stechow eine neue Flugzeughalle bauen.

  • Kommentare
mehr
Medien
Jan Böhmermann wird mit einem Grimme-Preis ausgezeichnet.

Jan Böhmermann hatte mit seiner Satire um den Mittelfinger des griechischen Finanzministers die Medien genüsslich vorgeführt. Für den "Varoufake" bekommt er nun den Grimme-Preis. Ansonsten blieb viel Ausgezeichnetes vom breiten Publikum unbeobachtet.

  • Kommentare
mehr
Internet
Facebook-Gründer Mark Zuckerberg hält sich fit.

Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat zum Auftakt seines Berlin-Besuch eine Jogging-Runde durch die Hauptstadt gedreht. "Es ist großartig zurück in Berlin zu sein! Heute morgen sind wir am Reichstag vorbei, durch den Tiergarten und dann durch das Brandenburger Tor gelaufen.

  • Kommentare
mehr
Innovationspreis Berlin-Brandenburg
„Genius & Evil“ ist ein Computerspiel in Serienformat.

Mit ihrer neuartigen Gamebook-Technologie gewann eine Potsdamer Spiele-Firma den begehrten Innovationspreis Berlin-Brandenburg, der am Freitag im Hans-Otto-Theater verliehen wurde. Er ist mit 10.000 Euro dotiert.

  • Kommentare
mehr
Auszeichnung für Produkt-Entwicklung
Detlef Roggan  (l.) und Matthias König  mit Ampel und Urkunde.

Für ihre Wildtierampel ist die Motzener Kunststoff- und Gummiverarbeitung GmbH mit dem Innovationspreis des Landes Brandenburg ausgezeichnet worden. Das nur 17 Zentimeter große und Hundert Gramm schwere Gerät hält Wild bei Straßenverkehr davon ab, über die Straße zu laufen. 80 Prozent weniger Wildunfälle werden verzeichnet.

  • Kommentare
mehr
Ein Dreivierteljahr Arbeit an Schweißarbeitsplatz
Die Pritzwalker mit dem Innovationspreis am Schweißroboter.

Aus nicht mehr benötigten Maschinenteilen konstruierten Studenten und Auszubildende der Bildungsgesellschaft Pritzwalk einen Roboterarbeitsplatz für das sogenannte Auftragschweißen. Das Dreivierteljahr Arbeit hat sich gelohnt: Beim Innovationspreis der Fachhochschule Brandenburg holten die jungen Leute den 2. Preis. Firmen der Region bekunden Interesse.

  • Kommentare
mehr
Firma produziert täglich 4000 Blenden für Waschmaschinen
Täglich werden in Neuruppin rund 4000 Blenden für Waschmaschinen und Trockner gefertigt – auch für Polen, China, Spanien und die Türkei.

Das Unternehmen PAS aus Neuruppin, das Blenden für Waschmaschinenhersteller in aller Welt produziert, hat zum zweiten Mal den Innovationspreis des Wirtschaftsministeriums gewonnen. PAS hat ein spezielles Verfahren entwickelt, um die gewölbten Blenden innerhalb weniger Sekunden bedrucken können. In Neuruppin werden jährlich 800 000 Blenden produziert.

  • Kommentare
mehr
Potsdamer Plattner-Institut ausgezeichnet
Doktorand Hendrik Graupner (2.v.r.) mit dem Bundesdruckerei-Experten Dr. Maxim Schnjakin (2.v.l) sowie TeleTrust-Geschäftsführer Dr. Holger Mühlbauer (l) und Vorstandsvorsitzender Prof. Norbert Pohlmann.

Das vertrauliche Ablegen und Teilen von Daten ist in der unsicheren Welt des Internets ein vielbeschriebener Wunsch. Die jungen Doktoranden des Potsdamer Plattner-Instituts (HPI) haben sich wieder etwas einfallen lassen, um die Sicherheit im Netz zu verbessern. Und prompt wurde einer von ihnen ausgezeichnet – mit dem Innovationspreis von Tele Trust.

  • Kommentare
mehr
1 3 5 6

Welche Version des Musikalischen Adventskalenders in Kremmen hat Ihnen besser gefallen?