Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Regen

Navigation:
Kreisgebietsreform

K Themenseiten

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Kreisgebietsreform: Fraktionschef Singer sieht Überlastung für Volksvertreter / FDP fürchtet hohe Kosten

Linke warnen vor Demokratieabbau

Empört, erstaunt und irritiert – zahlreiche Politiker in Potsdam-Mittelmark lehnen die vom SPD-geführten Innenministerium in Potsdam vorangetriebene Schaffung von neuen Großkreisen ab.

  • Kommentare
mehr
Pläne der Landesregierung zu einer weiteren Kreisgebietsreform: In den Kreisen überwiegt die Skepsis

Ungleiche Nachbarn

Die Katze ist aus dem Sack: Der schon oft diskutierte Zusammenschluss der Kreise Prignitz und Ostprignitz-Ruppin ist das Minimum an Zentralisierung, das sich das Land im Nordwesten Brandenburgs wünscht.

  • Kommentare
mehr
Kreisgebietsreform: Fraktionschef Singer sieht Überlastung für Volksvertreter / FDP fürchtet hohe Kosten

Linke warnen vor Demokratieabbau

Empört, erstaunt und irritiert – zahlreiche Politiker in Potsdam-Mittelmark lehnen die vom SPD-geführten Innenministerium in Potsdam vorangetriebene Schaffung von neuen Großkreisen ab.

  • Kommentare
mehr
In Luckenwalde werden Altkennzeichen nicht zugelassen / Kreis sieht keinen Bedarf in der Bevölkerung

„LUK“ ist passé

Ein Schulterzucken und teilnahmsloses Kopfschütteln, viel mehr brauchte die Luckenwalderin Nicole Hage gestern nicht, um zu zeigen, was sie von der Entscheidung der Kreisverwaltung Teltow-Fläming hält.

  • Kommentare
mehr
Brandenburg meldet zwölf alte Kfz-Kennzeichen zur Zulassung an

Nur fünf Landkreise sind interessiert

Schildermalerin Liane Johst mit Autokennzeichen für Neuruppin und Königs Wusterhausen.

In Brandenburg könnten demnächst zwölf alte Autokennzeichen wieder im Straßenverkehr auftauchen. Das Land habe diese dem Bund zur Genehmigung weitergemeldet, teilte das Verkehrsministerium am heutigen Dienstag in Potsdam mit.

  • Kommentare
mehr
Amtierender Bürgermeister Hans Rothbauer stimmt die Perleberger auf das Jahr 2013 ein

Es wird viele Schritte geben

Zu großen Sprüngen will die Stadt Perleberg in diesem Jahr nicht ansetzen. „Wir hängen keinen Träumen oder Hirngespinsten nach“, erklärte der amtierende Bürgermeister Hans Rothbauer in einem Gespräch mit der Märkischen Allgemeinen zum Jahresbeginn.

  • Kommentare
mehr
Frank Gerhard präsentierte sich beim SPD-Neujahrsempfang in Rangsdorf öffentlich als Landratskandidat

„Mein Herz schlägt kommunal“

Seit wenigen Tagen erst ist die Landratskandidatur des SPD-Landkreis-Vorsitzenden Frank Gerhard offiziell, schon rührte Ludwigsfeldes Bürgermeister beim Neujahrsempfang der SPD in Rangsdorf öffentlich die Werbetrommel für die direkte Wahl in elf Wochen.

  • Kommentare
mehr
1 ... 62 63 65

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg