Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Lifestyle & Trends Kultband im Scala Kulturpalast
Thema Specials Lifestyle & Trends Kultband im Scala Kulturpalast
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 24.02.2016
Von 50 bis 70+: die Männer von Papa Binnes Jazz Band. Quelle: Privat
Werder

Lang, lang ist’s her, dass Papa Binne’s Jazz Band in Werder öffentlich gespielt hat. Am kommenden Sonnabend, dem 27. Februar, jazzen die sieben Männer um den Kleinmachnower Trompeter Lutz Binneboese die Bühne im Scala Kulturpalast der Blütenstadt. Ab 19 Uhr beweisen die Musiker, die zwischen 50 und 70+ sind, was es heißt, mit Oldtime-Standards, Blues und Swing sowie Dixieland-Bearbeitungen von Pop und Rock Stimmung zu machen.

Papa Binnes Jazz Band hatte sich am 11.11.1959 aus Anlass einer Faschingsauftaktfete als Schülerband in Berlin zusammengefunden und schon bald an Schulen und Universitäten mit Klubabenden und Konzerten erste Erfolge. Einladungen zu verschiedensten Jazz- oder studentischen Veranstaltungen folgten. Seit 1961 heißt die Band Papa Binnes Jazz Band. Immerhin fünf Jahre lang begleitete die Musiker Benno Bessons Inszenierung von Peter Hacks „Frieden“ am Deutschen Theater in Berlin.

Ab 1970 reiste die Band mit Schauspielern wie Dieter Mann ins westliche Ausland. Sogar Swing-Versionen von DDR-Kinderliedern wie dem „Bummilied“ oder „Wenn Mutti früh zur Arbeit geht“ hatte die Band im Repertoire. Ein Dokumentarfilm (Dixieland – Dixieland) zeigt die Bandmitglieder auch im privaten Umfeld und dokumentiert eine von über 25 Teilnahmen am Internationalen Dixieland Festival Dresden. Aber auch Jazz-Festivals in Holland, Dänemark, Polen, Schottland und anderen Ländern besuchte die Band.

Besonders der Vierer-Bläsersatz und die wechselnden Instrumente geben ihr bis heute die ganz eigene Klangfarbe.

Info: Der Scala Kulturpalast befindet sich in Werder, Eisenbahnstraße 182, Telefon 03327/4 62 31 75

Von Claudia Krause

Prignitz Neue Angebote in der Elbestadt - Wittenberge: Oldiebus und Piratentour

160 Anbieter auf 100 Seiten – der neue Wittenberger Touristenführer hat es in sich. Die Nachfrage nach der beliebten Broschüre konnte in den Vorjahren kaum befriedigt werden. Sie ist jetzt erstmals in einer Auflage von 25 000 Exemplaren erschienen. Stolz ist Simone Albers, Marketingleiterin im Kulturbetrieb, auf neue Angebote wie Oldiebus-Tour oder eine Piraten-Stadtrallye.

25.02.2016

Wenn Frank Vogler den Blaumann gegen den Frack tauscht und seine Frau Sabine ins neongrüne Kleid schlüpft, dann tauchen die beiden Kyritzer in eine ganz andere Welt ein. Es ist die Welt des Standardtanzes. Das Paar ist am Valentinstag Landesmeister in ihrer Leistungsklasse geworden.

22.02.2016

Für den Potsdamer Jungen Moritz Süßenbach (12) ist ein Traum wahr geworden: Er sitzt in der Berlinale-Jury und darf sich eine Woche lang viele Filme in den Berlinale-Kinos anschauen. Es geht zwar nicht um die ganz großen Bären, die die Kinderjury vergibt, aber der Nachwuchs leistet sich dennoch einen fachmännischen Blick auf die Filme.

19.02.2016